Sterbebegleitung in der Pflege

Hier finden Sie Fortbildungen, Seminare und Kongresse für die Logopädie, die Ergotherapie und die Physiotherapie. Auf der Plattform Fortbildungsfinder sind alle wichtigen Seminare für  2019 und 2020 in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Therapeuten verzeichnet. Schauen Sie regelmäßig vorbei, neue Termine werden permanent ergänzt.

Teilnahmeplatz sichern

Als Logopäde, Ergotherapeut oder Physiotherapeut können Sie ganz bequem eine Buchungsanfragen zum gewünschten Seminar direkt an den Veranstalter schicken. Klicken Sie hier, um sich jetzt kostenlos und unverbindlich zu registrieren.

Informiert bleiben

Melden Sie sich für unsere themenbezogenen Newsletter an und erhalten Sie genau die Informationen, die Sie wirklich interssieren. Klicken Sie hier, um jetzt Ihre gewünschten Newsletter zu abonnieren.

Auf einen Blick

Beginn: Dienstag, 04. Juni 2019
Ende: Dienstag, 04. Juni 2019

Veranstalter: Ev. Geriatriezentrum Berlin -Akademie für Fort- und Weiterbildung
Veranstaltungsort: 13347 Berlin

Referent/in: apl. Prof. Dr. Stefan Büttner- von Stülpnagel
Fortbildungspunkte: 7
Zertifikat: Abschlusszertifikat
Teilnehmerzahl: maximal 16 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 99 €

Beschreibung

Fast 90% aller Menschen in Deutschland sterben im Krankenhaus oder im Pflegeheim. Gleichzeitig wissen wir aus Umfragen, dass sehr viele Menschen sich ein Sterben zu Hause wünschen. Aus diesem Wunsch wird ersichtlich, welche Vorstellungen Menschen von ihrem eigenen Sterben haben. Sie wollen von
vertrauten Menschen umgeben sein, sie wollen Rückschau auf ihr eigenes Leben halten, sie wollen noch Unerledigtes in Ordnung bringen, sie wollen Zuwendung und Ruhe, ein hörendes Ohr und eine helfende Hand.
Wie aber kann dies unter den professionellen Bedingungen eines Pflegeheims oder eines ambulanten Pflegedienstes den sterbenden Menschen ermöglicht werden. Das Seminar will hier erprobte Wege der Sterbebegleitung vorstellen und gemeinsam mit den Teilnehmern eigene und in der eigenen Einrichtung gangbare Wege und Konzepte erarbeiten.
Darüber hinaus werden im Seminar die Haltungen der Teilnehmer zum fremden und eigenen Sterben zur Sprache kommen. Denn professionelle Sterbebegleitung setzt eine geklärte und reflektierte eigene Einstellung zu Sterben und Tod voraus.
Inhalte
  • Sterben – was ist das?
  • Bedürfnisse sterbender Menschen
  • Das Phasenmodell des Sterbens von Elisabeth Kübler-Ross
  • Kommunikation mit sterbenden Menschen
  • Texte und Musik in der Sterbebegleitung
  • Hospizbewegung
  • Rituale des Abschieds: Gestaltungsmöglichkeiten in der Pflege
  • Trauerarbeit und die Trauer der Angehörigen
Zielgruppe:
Pflegepersonal, Ärzte, Ergo- / Physio- /Sprachtherapeuten
Termin:
04.06.2019
Zeit:
09:00-16:00 Uhr
Referent:
apl. Prof. Dr. Stefan Büttner- von Stülpnagel, DenkInForm
Kursgebühr:
99,00 €

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Link zur Veranstaltung: http://www.egzb.de/akademie/seminarangebot-onlineanmeldung/seminar-detail/jobs/-9413a70ef8/1549/

Weitere Informationen:
Kursprogramm 2019

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Evangelisches Geriatriezentrum Berlin EGZB - Akademie für Fort- und Weiterbildung
Adresse: Reinickendorfer Str. 61, 13347 Berlin (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Akademieleitung: Herr Kühnel Sekr. Anmeldung: Frau Gratz, Frau Feuer, Herr Bäß
  (030) 4594 - 1830

Schlagworte

Diese Seite teilen