PNF in der Logopädie mit oro-fazialer Behandlung Bewegungspotenziale aufspüren und gezielt einsetzen

Hier finden Sie Fortbildungen, Seminare und Kongresse für die Logopädie, die Ergotherapie und die Physiotherapie. Auf der Plattform Fortbildungsfinder.de sind alle wichtigen Seminare für  2020 in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Therapeuten verzeichnet. Schauen Sie regelmäßig vorbei, neue Termine werden permanent ergänzt.

Teilnahmeplatz sichern

Als Logopäde, Ergotherapeut oder Physiotherapeut können Sie ganz bequem eine Buchungsanfragen zum gewünschten Seminar direkt an den Veranstalter schicken. Klicken Sie hier, um sich jetzt kostenlos und unverbindlich zu registrieren.

Informiert bleiben

Melden Sie sich für unsere themenbezogenen Newsletter an und erhalten Sie genau die Informationen, die Sie wirklich interssieren. Klicken Sie hier, um jetzt Ihre gewünschten Newsletter zu abonnieren.

Auf einen Blick

Beginn: Mittwoch, 18. Dezember 2019
Ende: Donnerstag, 19. Dezember 2019

Infos unter www.semifobi.de 

Veranstalter: Semifobi Rheine
Veranstaltungsort: 48432 Rheine

Referent/in: Reinhard Wolf
Fortbildungspunkte: 16
Teilnehmerzahl: maximal 20 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: € 285,- €

Beschreibung

PNF in der Logopädie mit oro-fazialer Behandlung
Bewegungspotenziale aufspüren und gezielt einsetzen

Referent: Reinhard Wolf Physiotherapeut, Osteopath, Kinderosteopath, Kinderbobath und Manualtherapeut
Datum: 18.12.2019 – 19.12.2019
Seminarzeiten: Mittwoch: 14.30 -19.30
Donnerstag: 09.00-18.00
Seminargebühr: € 285,-
Fortbildungspunkte: 16
Im Preis enthalten: Kaffee, Getränke, Mittagsverpflegung, Seminarunterlagen

Physiopathisches Stimmkonzept nach Reinhard Wolf ®

PNF in der Logopädie mit oro-fazialer Behandlung
Bewegungspotenziale aufspüren und gezielt einsetzen

Beschreibung:
PNF, das steht für die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation, ein Behandlungsansatz, der den Patienten vermittelt, wie sie im Alltag weitgehend mobil bleiben, indem sie ihr persönliches Bewegungsspektrum voll ausschöpfen.
In Abhängigkeit von der individuellen Befundung können einzelne Bewegungsabläufe unter Einsatz von Propriozeption und Stimuli in ihrer Komplexität gezielt gefördert werden.

Daher eignet sich die PNF-Therapie ganz besonders bei Patienten mit Einschränkungen der Mobilität im Rahmen von degenerativen, orthopädischen oder neurologischen Erkrankungen.
In der logopädischen Praxis schaffen PNF-Techniken eine ideale Grundlage zur Behandlung von Schluck- und Sensibilitätsstörungen. So lassen sich Sprech- und Stimmprobleme über eine Optimierung der Körperhaltung und des biomechanischen Zusammenspiels von Rumpfmuskulatur, Wirbelsäule, Kopf und Kiefer deutlich verbessern.

Zielgruppe:
Logopäde/Logopädin; Schüler und Studenten im 3. LJ

Inhalte:
Im Wechsel Theorie/Praxis
• Definition/ Entstehen/Prinzipien der PNF
• Verbindung von Anatomie und Biomechanik
• Ursache-/Folgeketten von Rumpf, Wirbelsäule, Kopf und Kiefer
• Erhaltung/Verbesserung der Funktionen der Gesichtsmuskulatur

• Aktivierung von Zungenmotorik, Zungenbein und Kehlkopfmuskulatur
• Förderung der Diaphragmaaktivität
• Kopf-, Arm- und Handbewegungsmuster

Teilnahmevoraussetzungen:
Kenntnisse der Anatomie von Schädel und HWS

Methoden:
Der Referent arbeitet mit interaktiven Methoden: Präsentation, Moderation, Vortrag

Kursleitung/Veranstalter/Referent:
Reinhard Wolf,
Heilpraktiker der Physiotherapie, Osteopath, Kinderosteopath, Kinderbobath- und Manualtherapeut

Veranstaltungsort: SEMIFOBI RHEINE

weitere Infos/bitte mitbringen:
Bequeme Kleidung, eigenes großes Handtuch, Einmalhandschuhe

Stundenanzahl:
16 UE (je 45 min)

Fortbildungspunkte:
16 FP

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Semifobi Rheine
Adresse: Hovesaatstr. 6, 48432 Rheine (Deutschland)
Kontakt vor Ort: G.Schuite
  05971 8003322

Schlagworte

Diese Seite teilen