Aktivierend-therapeutische Pflege in der Geriatrie – auch Modul ZERCUR GERIATRIE® Fachweiterbildung Pflege und Therapeuten

Um das Weitergeben des Coronavirus zu verlangsamen, ist es nötig Veranstaltungen und Kongresse und somit auch Fortbildungsveranstaltungen vorläufig abzusagen. Die Seminare, die hier für Therapeutinnnen und Therapeuten von vielen großartigen Akademie eingetragen wurden und allesamt sehr attraktiv klingen dürfen vorerst nicht stattfinden.

Alle Onlinekurse finden statt und sind buchbar! (hier klicken zur Übersicht aller Anbieter)

Bitte wenden Sie sich direkt an den Veranstalter bei dem Ihre Fortbildung geplant war, wenn Sie mehr Informationen benötigen. Eine Liste aller Fortbildungsanbieter und ihre Kontaktdaten finden Sie hier.

Weitere Informationen zur bundeseinheitlichen Absage von Veranstaltungen finden Sie auf der Seite der Deutschen Bundesregierung.

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie beim Robert-Koch-Institut.

Wir helfen Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten beim Suchen, Finden und Buchen ihrer Wunsch-Fortbildung, indem wir eine große Auswahl an Veranstaltungsangeboten vieler Akademien präsentieren und durch smarte Filter auswählen, was am besten für Sie paßt.

 

Probieren Sie es einfach aus! Die Nutzung des Fortbildungsfinders ist für Therapeuten kostenlos. Veranstalter zahlen für das Veröffentlichen der Fortbildungstermine.

Melden Sie sich für unsere themenbezogenen Newsletter an und erhalten Sie genau die Informationen, die Sie wirklich interssieren.


Auf einen Blick

Beginn: Donnerstag, 26. März 2020, 09:30 Uhr
Ende: Freitag, 27. März 2020, 16:30 Uhr

Do. 26.03.2020 09:30 - 16:30; Fr. 27.03.2020 09:30 -16:30 (2003-019E) 

Veranstalter: DIAKOVERE Akademie
Veranstaltungsort: 30625 Hannover

Referent/in: Dagmar Nielsen, Nikolaus Gerdelmann
Fortbildungspunkte:
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 225,00 Euro €

Beschreibung

„Aktivierend-therapeutische Pflege in der Geriatrie“ will alten kranken Menschen mit (Früh-)Rehabilitationsbedarf oder allgemein mit Unterstützungs- und Pflegebedarf das (Wieder-) Erlangen und Erhalten von Alltagskompetenzen ermöglichen.
Ziel der „Aktivierend-therapeutischen Pflege in der Geriatrie“ ist es, eine individuell optimal erreichbare Mobilität, Selbstständigkeit und Teilhabe wieder zu erreichen.

Inhalte/Lernziele: Inhalte
– Kennzeichen eines geriatrischen Patienten
– Aspekte bei der Entwicklung von ATP-G
– Begriffsbestimmung/Definition der ATP-G
– Vorstellung des Gesamtkatalogs der ATP-G
– Welche Probleme/Ressourcen hat der Patient?
– Wie gestalte ich eine gute Beziehungsarbeit?
– Arbeit mit Fallbeispielen

Lernziele
Die Teilnehmenden…
– können den besonderen therapeutischen Ansatz der „Aktivierend-therapeutischen Pflege in der Geriatrie“ bei den Pflege- und Therapiehandlungen erkennen, planen, professionell anwenden und evaluieren
– können fähigkeits- und ressourcenorientiert den alten kranken Menschen pflegen bzw. therapieren
– können die Bedeutung der Rolle im interdisziplinären Team verstehen

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: DIAKOVERE Akademie
Adresse: Anna-von-Borries-Str. 1-7, 30625 Hannover (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Kathrin Schindler / Nicole Michalski
  0511/5354-662

Schlagworte

Diese Seite teilen