K-Taping für Logopäden

Hier finden Sie

  • Seminare für die Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie.
  • in diesem Jahr und später.
  • an Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und manchmal in Italien.

Wir helfen Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten beim Suchen, Finden und Buchen ihrer Wunsch-Fortbildung, indem wir eine große Auswahl an Veranstaltungsangeboten vieler Akademien präsentieren und durch smarte Filter auswählen, was am besten für Sie paßt.

Die meisten Fortbildungen und Seminare für Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten finden wieder statt. 

Onlinekurse und Webinare für Therapeuten  (mit und ohne Termin) finden Sie auf dieser Sonderseite

Wir freuen uns auf ihre nächste Buchungsanfrage über den Fortbildungsfinder!

Was kostet die Nutzung vom Fortbildungsfinder?

Die Nutzung des Fortbildungsfinders ist für Therapeuten kostenlos.

Veranstalter zahlen für das Veröffentlichen der Fortbildungstermine.

Melden Sie sich für unsere themenbezogenen Newsletter an und erhalten Sie genau die Informationen, die Sie wirklich interssieren.


Auf einen Blick

Beginn: Dienstag, 28. Juli 2020, 09:00 Uhr
Ende: Mittwoch, 29. Juli 2020, 18:00 Uhr

09.00 Uhr bis 18.00 Uhr. 

Veranstalter: Leibniz Kolleg Hannover
Veranstaltungsort: 30625 Hannover

Referent/in: N.N.
Fortbildungspunkte: 18
Zertifikat: Abschlusszertifikat
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 325,00 €

Beschreibung

Dieser K-Taping Kurs wurde speziell für die gezielte Unterstützung der Therapie in der Logopädie entwickelt und richtet sich an Logopäden und Sprachwissenschaftler.

Sie erlernen die Anwendung der K-Taping Therapie gezielt zur Unterstützung Ihrer Therapie, angepasst an die Bedürfnisse Ihrer Patienten.

Theorie:
Grundlagen der K-Taping® Therapie. Die 4 Anlagetechniken, Anatomische Kenntnisse, Anwendung der Grundanlagetechniken, Indikationsbezogene Kombinationsregeln, Cross-Taping, Grundregeln der Lymphanlagen.

Praxis:
Anwendung der K-Taping® Therapie anhand vieler Krankheitsbilder für Muskel-, Ligament-, Fasczienanlagen sowie ausgewählte Lymphanlagen für den Bereich der Logopädie und Sprachtherapie.

Unter anderem werden folgende Anlagen erlernt: Bauchmuskulatur, Paravertebrale Muskulatur, M. multifidii, M. pectoralis major /minor, M. scaleni anterior/ posterior, M. serratus, M. sternocleidomastoideus, Sinus frontalis, Os zygomaticum, Narbenbehandlung, Hypersalivation, Temporomandibuläre Dysfunktion, komplette HWS-Anlage, Atemunterstützung, Stabilisierung des Unterkiefers, Trigeminus-Neuralgie, Faszialisparese, Entstauung im Gesicht.

Teilnahmevoraussetzung: Abgeschlossene Ausbildung zum Sprachtherapeuten, Logopäden, Sprachheilpädagogen, Sprach-,Stimm-, Lerntherapeuten sowie Linguisten und ähnliche Berufsgruppen.

 

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Leibniz Kolleg Hannover
Adresse: Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
  0511 982 462 39

Schlagworte

Diese Seite teilen