Fachausbildung Jikiden Reiki für Gesundheitsberufe

Auf einen Blick

Beginn: Mittwoch, 27. Mai 2020, 09:00 Uhr
Ende: Freitag, 29. Mai 2020, 16:45 Uhr

Tag 1: 09.00 - 17.45 Uhr / Tag2: 08.45 - 18.15 Uhr/Tag3: 08.45 - 16.45 Uhr 

Veranstalter: Leibniz Kolleg Hannover
Veranstaltungsort: 30625 Hannover

Referent/in: Bianca Meyer
Fortbildungspunkte: 30
Zertifikat: Abschlusszertifikat
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 995,00 € zzgl 50,00 € Skriptgebühr €

Beschreibung

Jikiden Reiki Ausbildung 1. Shoden, Level 1-3

Jikiden Reiki ist die originale alte japanische Heilmethode und eine ernstzunehmende additive Methode, die ähnlich wie die bereits anerkannten Methoden
Akupressur, Akupunktur und Kinesiologie das Energiesystem des Körpers ausbalanciert, das
Immunsystem stärkt und das Selbstreinigungssystem des Körpers aktiviert.

Jikiden Reiki eignet sich zur selbständigen Berufsausübung
• haupt- oder nebenberuflich
oder als Ergänzung/Erweiterung für Berufe im Gesundheitswesen
wie:
• Ärzte, Krankenschwestern und Pflegepersonal
• Heilpraktiker oder Heilpraktiker für Psychologie
• Physiotherapeuten
• Psychotherapeuten
• Psychologische Berater/innen
• Sozial- und Heilpädagogen
• Personalentwickler
• und andere Berufe

Reiki fördert ähnlich wie die anerkannten Techniken der Achtsamkeitsmeditation oder des
Autogenen Trainings die Wahrnehmungsfähigkeit und Achtsamkeit dem Körper gegenüber,
führt zu einer Reduzierung der Herz- und Pulsrate, Vertiefung der Atmung und Entspannung
der Muskulatur (Körperebene).

Die Lebensregeln wirken sich psychologisch aus und helfen hinderliche emotionale und
mentale Einstellungen und Verhaltensweisen zu verändern (mentale Ebene).
Reiki stärkt die Emotionalkraft und die Empathiefähigkeit, es wirkt stimmungsaufhellend und
fördert damit den Lebensmut und die Lebensperspektiven (seelisch-emotionale Ebene).

Somit deckt Reiki in einem System 3 unterschiedliche Ebenen ab, was für eine hohe Effizienz
der Methode spricht. Zur Anwendung und Verbreitung des Reiki sind gut ausgebildete Reiki-
Kräfte (Reiki-Practitioner) nötig.

Jikiden Reiki ist die ursprüngliche Lehre der universalen Lebensenergie.

Shin Shin Kai Zen Usui Rei Ki Ryo Ho
kurz gesprochen
Rei Ki
Rei = Seele und Ki = Energie
Jiki = Ursprung/ ursprüngliche und den = Lehre

Das japanische Wort Reiki heißt einfach übersetzt Universale Lebensenergie bzw. Seelen- oder
auch Vitalkraft. Das Wort setzt sich aus den Silben Rei und Ki zusammen. Ki bedeutet Energie
und entspricht dem chinesischen Chi, Rei beschreibt die Fähigkeit des Menschen die Energie
zu empfangen, zu lenken und zu vermitteln.

Ziele des Jikiden Reiki Instituts, Japan

    1. Die Wirksamkeit von Reiki aufzuzeigen und über Reiki-Erfahrungen zu berichten.
    2. Schüler auszubilden, die Reiki als wirkungsvolle Ergänzung zur konventionellen Schulmedizin einsetzen.
    3. Ärzte, Krankenschwestern und andere medizinische Fachkräfte über die Wirksamkeit von Reiki zu unterrichten und so die Verwendung von Reiki zusammen mit westlicher Medizin zu fördern. (Es gibt bereits in den U.S.A. und in England sehr viele Krankenhäuser, in denen Reiki zur Anwendung kommt. Auch in Deutschland sind es schon einige Krankenhäuser, die Reiki mit Erfolg zum Einsatz bringen).
    4. Reiki als Behandlungsmethode für den Hausgebrauch vorzustellen, um den Verbrauch von allopathischen und konventionellen Medikamenten auf ein notwendiges Minimum zu beschränken. So erreicht man zweierlei: Erstens eine aktive Gesundheitsvorsorge im Sinne der Anregung von Selbstreinigungs- und Selbstheilungsprozessen im Körper, zweitens eine Reduzierung der medizinischen Abfälle, was eine positive Wirkung auf die weltweite Umweltsituation hat.

 

Im Jikiden Reiki gibt es vier Ausbildungseinheiten:
• 1. Shoden, Level 1-3
• 2. Okuden, Level 4-5
• 3. Shihan-Kaku (Assistenzlehrer)
• 4. Shihan (Lehrer)
Shoden-Kurse und Ausbildungen dürfen nur von autorisierten Shihan Kakus (Assistenzlehrer)
und Okuden-Kurse dürfen nur von autorisierten Shihans (Lehrer) unterrichtet werden.
Unsere Dozentin Frau Bianca Meyer wir in der offiziellen Liste der Shihan (Lehrer) der Jikiden Reiki Kenyukai Kyoto Japan geführt.

Inhalte dieser Fachausbildung Shoden, erste Lerneinheit – Level 1-3 sind:

Shoden, Level 1
• Reiki-Geschichte und Usui Senseis Leben
• Hintergrund des Jikiden Reiki
• Indikationen und Anwendungsgebiete
• Die Hauptbeweggründe für das Unterrichten von Jikiden Reiki
• Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Behandlung mit Reiki
• Reiki in Japan
• Bedeutung der Gokai – fünf Lebensregeln zur Stressreduktion und kognitiven Umstrukturierung
• Gassho-Meiso – Herz-Meditation zur Stressminderung und für mentale Klarheit und Ruhe
• Reiju (Einstimmung)
• Reiki Mawashi (Reiki-Übung im Kreis)
• Anleitung zur Patientenbehandlung
• Gruppenbehandlung und gemeinsames Üben

Shoden, Level 2
• Rezitieren der Gokai
• Reiju (Einstimmung)
• Reiki Mawashi (Reiki-Übung im Kreis)
• Wiederholung Abschnitt 1
• Reiki und Stressbewältigung – z.B. als Burnout-Prävention
• Kokai Denju (Usui Senseis Aufzeichnungen: Reiki-Philosophie und physiologische Reiki-Anwendung)
• Das Körperbehandlungs-Symbol: Ursprung, Bedeutung und Anwendung
• Grundlagen der Anatomie
• Byosen (das Aufspüren von energetisch hochfrequenten Körperpartien)
• Anleitung zur Patientenbehandlung
• Gruppenbehandlung und gemeinsames Üben

Shoden, Level 3
• Rezitieren der Gokai
• Reiju (Einstimmung)
• Reiki Mawashi (Reiki-Übung im Kreis)
• Reiki Okuri (Reiki-Übung)
• Sensibilisierungsübung für die Hände – Wahrnehmungs-Training
• Wiederholung Abschnitt 2 Grundlagen des Meridiansystems
• Ketsueki Kokan Ho – Reiki-Blutzirkulationstechnik zur Anregung des Kreislaufs nach der
Behandlung
• Gruppenbehandlung und gemeinsames Üben
• Reiki Kokan (Reiki-Übung)

Ferner werden folgende Themen Bestandteil sein:
• Umgang mit Klienten
• Stress – Prävention
• Selbstreflexion

Zielgruppe

Ärzte
Heilpraktiker/in
Pflegeberufe
Psychologen
Sozial- u. Erziehungsberufe
Therapeutische Berufe
Heilpädagogen
Gesundheitspädagogen (Abschlüsse: Diplom, Bachelor, Master)
Heilpraktiker/in Psychotherapie
Gesundheits- & Krankenpfleger/innen

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Leibniz Kolleg Hannover - Fortbildungen im Gesundheitswesen
Adresse: Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
  0511 982 462 39

Schlagworte

Veranstalter

Leibniz Kolleg Hannover

Leibniz Kolleg Hannover

Adresse: Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Ansprechpartner:
Telefon: 0511-98249239

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN