Atemtherapeutische Interventionen in der Logopädie

Auf einen Blick

Beginn: Montag, 11. November 2024, 10:00 Uhr
Ende: Dienstag, 12. November 2024, 16:30 Uhr

Veranstalter: Loguan
Veranstaltungsort: 89079 Ulm-Wiblingen

Referent/in: Irene Labryga
Fortbildungspunkte: 16
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Max. Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 340 €

Beschreibung

Der Atem spielt in der Logopädie und speziell in der Stimmtherapie eine wichtige Rolle, schließlich sind Stimme und Sprache vertonter Ausatme!

Die logopädischen Therapieansätze werden sinnvoll ergänzt und bereichert durch:

  • effektive Entspannung,
  • gesamtkörperliche Eutonisierung und Lockerung der Skelettmuskulatur,
  • Zwerchfellaktivierung und -lockerung, Steigerung des Körperbewusstseins im Sinne der Entwicklung von „body maps“,
  • Weitung des Brustraumes und Atemvertiefung.

 

Erfahren Sie neben theoretischen Grundlagen vor allem praktische Inhalte: Behandlungsgriffe und Übungen aus der Middendorfschen Atemschule und der „Reflektorischen Atemtherapie“ bilden gepaart mit Aspekten aus der Osteopathie und dem Faszientraining die Basis für einen langfristigen Therapieerfolg und einen gelingenden Transfer.

Das autonome Atemgeschehen nicht zu manipulieren, sondern unbewusste Atem- und Haltungsmuster bewusst werden zu lassen und, wenn nötig, aufzulösen, dieser tiefgreifende therapeutische Impuls gibt Atem und Stimme Kraft, Authentizität und Raum.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Loguan® - Fortbildungsinstitut für Sprache e.K.
Adresse: Dreifaltigkeitsweg 13, 89079 Ulm-Wiblingen (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

Veranstalter

Loguan

Adresse: Dreifaltigkeitsweg 13, 89079 Ulm-Wiblingen
Ansprechpartner: Felix Reyhl
Telefon: 0731/97739093

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN