Ausbildung zum Fachtherapeuten für Musikermedizin

Auf einen Blick

Beginn: Donnerstag, 30. September 2021, 09:00 Uhr
Ende: Sonntag, 03. April 2022, 17:30 Uhr

Insgesamt 3 Termine mit je 4 Kurstagen, jeweils 9:00-17:30 

Veranstalter: Clemens Ziesenitz
Veranstaltungsort: 30519 Hannover

Referent/in: Clemens Ziesenitz
Fortbildungspunkte: 120
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: maximal 20 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 1.740,00 € (Der Veranstalter akzeptiert den Bildungsgutschein) €

Beschreibung

Professionelles Musizieren und Singen stellt eine körperliche und geistige Höchstleistung dar. Dementsprechend sind auch bei geringen Einschränkungen von Beweglichkeit, Koordination oder Atmung die Auswirkungen für die Künstler/-innen deutlich zu spüren oder gar eine Gefahr für die weitere Berufsausübung. Ärzte/-innen und Therapeut/-innen sind häufig unzureichend ausgebildet, um die instrumentenspezifischen Anforderungen zu erfassen und entsprechende Behandlungen auszuführen. Auch die funktionellen Zusammenhänge zwischen individuellen Spannungsmustern, Atmung und Stimme sind meist ungenügend bekannt.

In diesem Kurs werden Berufwelt und typische Belastungen für Musiker/-innen und Sänger/-innen besprochen, der spezifische Befund und die Behandlungsplanung geübt und die Möglichkeiten ergonomischer Anpassungen von Instrumenten und Tragesystemen erklärt. Auch Beratungen zu Hausübungen und Ausgleichssport ist nach diesem Seminar keine Schwierigkeit mehr.

Die Kursinhalte werden durch eine ausgewogene Mischung aus Vortrag, Übungen zur Selbsterfahrung (v.a. Feldenkrais), Hospitationen und praktischer Arbeit vermittelt. Befund und Behandlung üben die Kursteilnehmer/-innen aneinander und an Probanden. Diese sind entweder Amateure oder Profis bzw Studierende im Fach Musik oder Gesang.

Einzelne Themen werden durch Gastdozenten behandelt, z.B. das Thema Stimme und Dysodie von Michael Helbing (Stimmkontor Hannover), die Musikerdystonie von Prof. Dr. Kursawe (Berlin).

Die Fortbildung ist für Physiotherapeut/-innen, Ergotherapeut/-innen und Logopä/-innen gleichermassen geeignet.

Der Kursleiter ist Physiotherapeut, Heilpraktiker und Osteopath mit eigener Praxis in Berlin (Spezialisierungen: Osteopathie, Feldenkrais, Musikermedizin) und Mitglied in der DGfMM (Deutsche Gesellschaft für Musikphysiologie und Musikermedizin).

Das Seminar gliedert sich in 3 Module, Modul 1: 30.09. – 03.10.2021 Modul 2: 06.01. – 09.01.2022 Modul 3: 31.03. – 03.04.2022.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: MFZ Hannover
Adresse: Hildesheimer Str. 265 , 30519 Hannover (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Frau Barbara Lauther
  +49 (0) 511 844 14 18

Schlagworte

Veranstalter

Clemens Ziesenitz

Adresse: Hildesheimer Str. 265, Hannover
Ansprechpartner: Fr. Barbara Lauther
Telefon: +49 511 844 14 18

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN