Autismus leicht verstehen


Auf einen Blick

Beginn: Freitag, 26. November 2021, 18:00 Uhr
Ende: Freitag, 26. November 2021, 20:00 Uhr
Online-Seminar Du besuchst die Fortbildung online.

du kannst den memole Kurs jederzeit buchen und direkt starten. Der Kurs steht dir 3 Monate lang in deinem Konto zur Verfügung. 

Veranstalter: memole® Online-Akademie

Referent/in: Susanne Gutekunst
Fortbildungspunkte:
Zertifikat: memole® Zertifikat
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 99 €

Beschreibung

Autist*innen auf die Schnelle zu verstehen und qualifiziert zu behandeln ist eine häufige und große Herausforderung für Therapeuten.

In diesem Onlinekurs lernst du die Autismus-Spektrum-Störung zu verstehen und Betroffenen adäquat zu begegnen und sie kompetent zu fördern.

Der Onlinekurs schärft deinen Blick und stärkt deinen Umsetzungserfolg:
DIAGNOSE
Erkenne Autist*innen mit erprobten Verfahren.

KONTAKT
Stelle einen guten Kontakt zu deinen Patient*innen her, indem du selbst eine förderliche Haltung einnimmst.

FACHWISSEN
Lerne schnell und leicht die verschiedenen Ausprägungen und Verhaltensweisen von Autisten zu erkennen.

THERAPIE
Setze verhaltenstherapeutische Verfahren ein, um deine Therapieziele nachhaltig zu erreichen.

 

Konditionen

  • Einen memole Onlinekurs kannst du hier buchen und bezahlen (PayPal, Lastschrift, Kreditkarte).
  • Wir erstellen dir ein persönliches memole Konto. Dort liegt sofort dein Kurs.
    Beginnen sofort oder später.
  • Ab Kauf hast du drei Monate lang Zeit, dir dir Inhalte anzuschauen.
  • Dein memole Konto gehört nur dir allein.
  • Das Zertifikat stellen wir dir auf einen Namen aus.

 

memole Kursbesucher sind begeistert:

“Besonders gut fand ich, dass ich das Thema in meinem eigenen Tempo entdecken konnte.”

Hanna, Logopädin

 

Dozentin Susanne Gutekunst

Susanne ist leidenschaftliche Logopädin, lebt und arbeitet in Rudolstadt. Ihre Schwerpunkte in der täglichen Arbeit mit Menschen sind neben Stimme und Stimmentwicklung aber auch neurologische Erkrankungen sowie die verhaltenstherapeutische Entwicklungsförderung. Susanne ist zudem ausgebildete Beraterin für Positive Psychologie, die auch Anwendung findet in ihrer Seminartätigkeit für Pädagog*innen und Therapeut*innen. Besonders die Kommunikation, das große Feld von Sprache, Sprechen, Stimme und natürlich auch die Gelegenheiten zur persönlichen Entfaltung sind ihr ein großes Anliegen.

Nach dem Kurs weißt du,

  1. welche Mythen um das Autismus-Spektrum wahr sind.
  2. wie du Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen erkennen kannst.
  3. woran du einen Overload, einen Meltdown und einen Shutdown sicher bemerkst.
  4. wie du individuelle Verstärker findest und sie in deiner Therapie sinnvoll einsetzt.
  5. warum dein dynamisches Mindset als Therapeut*in so wichtig für den Therapieerfolg ist.

Kursinhalte: Autismus leicht verstehen

Was ist Autismus?
Mythen und Klischees
Ein Einblick ins Spektrum
Leitsymptome

Diagnostische Möglichkeiten
Hinweise auf Autismus-Spektrum-Störungen
Diagnostikinstrumente
Screenings und Fragebögen
Goldstandard und gesetzliche Grundlagen

Auswirkungen im Alltag
Sozialverhalten, Komorbititäten, Neuropsychologie
Autismusspezifische Reizverarbeitung
Overload, Meltdown, Shutdown
Was sich Autisten wünschen

Förderung nach dem Verhaltenstherapeutischen Ansatz
Grundsätzliches zur Förderung nach dem VT- Ansatz
Mindsetarbeit
Fähigkeitenanalyse, Ressourcen
Verwendung der dreiteiligen Lehreinheit
Verstärker
Aufmerksamkeit bekommen
Ablauf von Trainingseinheiten

Outro
Glossar, Links, Empfehlungen
Freiwilliger Test
memole Zertifikat

Schlagworte

Veranstalter

memole® Online-Akademie

Adresse: Buchholzer Straße, Berlin
Ansprechpartner: Silke
Telefon: 030- 28 03 02 79

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN