Das Selbstkonzept von Kindern mit Spracherwerbsstörungen

Auf einen Blick

Beginn: Mittwoch, 26. April 2023, 18:00 Uhr
Ende: Mittwoch, 26. April 2023, 21:15 Uhr
Online-Seminar Du besuchst die Fortbildung online.

Online Seminar ZOOM 

Veranstalter: Semifobi Rheine

Referent/in: Claudia Dürmüller M.Sc.
Fortbildungspunkte: 1,5 (für D) (3UE)
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Max. Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: € 49,- €

Beschreibung

Die Fähigkeit, sich mittels Sprache auszudrücken und dadurch vom

Gegenüber wahr-und ernstgenommen zu werden, hat einen grossen Einfluss auf

die Entwicklung des Selbstkonzepts eines Kindes.

Entsprechend zeigen viele Kinder mit Spracherwerbsstörungen wenig Vertrauen in sich und ihre Fähigkeiten.

Die Logopädin Claudia Dürmüller (Praxis für kleine Kinder, Winterthur CH) berichtet im ersten Teil, wie sich das Selbstkonzept eines Individuums entwickelt und welche Bedeutung es für die Entwicklung hat.

Im zweiten Teil wird erläutert, wie das Selbstkonzept von sprachauffälligen

Kindern im Rahmen der Sprachtherapie gestärkt werden kann.

Die Ausführungen werden mit Videos aus der Entwicklungspsychologischen Sprachtherapie (nach Dr. B. Zollinger) veranschaulicht.

 

 

 

Schlagworte

Veranstalter

Semifobi Rheine

Adresse: Hovesaatstr. 6 48432, Rheine
Ansprechpartner: G.Schuite/J.Byl/I.Kleyer
Telefon: 05971 - 9975430

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN