Demenz Theorie/Praxis – Therapieansätze und praktische Arbeit

Auf einen Blick

Beginn: Dienstag, 02. November 2021, 09:00 Uhr
Ende: Mittwoch, 03. November 2021, 17:00 Uhr

Veranstalter: mediABC GmbH
Veranstaltungsort: 90425 Nürnberg

Referent/in: Christoph Hofstetter
Fortbildungspunkte: 16
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: maximal 20 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 215 €

Beschreibung

Lernmethoden:
Im Kurs kommen sowohl Aktivierungsmethoden mit der Gruppe als auch Methoden zum Lern- und Wissenstransfer für die Gruppe zur Anwendung.
Die Lehrmethoden sind ein Mixing zwischen Vortrag, Gruppenarbeit und selbstgesteuertem Lernen.

Lernziele:
– Klinisch orientierte Einführung in die Verlaufsphasen der Demenz
– Zu wissen: Wann, wo, wie und welche Therapieansätze in den einzelnen Verlaufsphasen der Demenz Sinn machen
– Gruppentherapeutische Ansätze zur Demenz
– Die verschiedenen Bedeutungen von Kompensation im Kontext der Demenz
– Zu wissen: Wann, wo, wie und welche Therapieansätze bei Demenz Sinn machen, in Kombination mit anderen klinischen Problemstellungen

Lernkompetenzen:
– Die Fähigkeit Ressourcen und Kompetenzen von Menschen mit Demenz in deren Verlaufsphasen zu erfassen und in die Behandlung einzubeziehen
– Die Fähigkeit, die Situation von Menschen mit Demenz zu verstehen
– Kenntnisse über die Prinzipien einer gelungenen Angehörigenintegration in die physio- bzw. ergotherapeutische Arbeit bei Menschen mit Demenz
– Die Fähigkeit zur konstruktiven und zufriedenstellenden Zusammenarbeit bei Menschen mit Demenz auch unter erschwerten Bedingungen, weil mehrere andere Indikationen zur Demenz hinzugekommen sind
– Die Fähigkeit eine Gruppentherapie für Menschen mit Demenz anbieten und leiten zu können

Hintergrund:
Demenz ist eine Krankheit, bei der die geistigen Fähigkeiten, wie Gedächtnis und Denkfähigkeit stark abnehmen. In der Folge kommt es auch zu motorischen Problemen, Orientierungsstörungen, Sprachstörungen und einer Persönlichkeitsveränderung. Die Betroffenen können im Verlauf nicht mehr ihre alltäglichen Aufgaben erfüllen und sind auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen. Quelle:
http://symptomat.de/Demenz

Unter dem Begriff Demenz sind mehrere Krankheiten zusammengefasst, bei denen vor allem die Denkfähigkeit und das Gedächtnis gestört sind. Vor allem finden sich bei Demenzkranken eine starke Abnahme von geistigen Fähigkeiten vor. Besonders das Kurzzeitgedächtnis und der Orientierungssinn sind betroffen. Aber auch Sprachstörungen und motorische Fähigkeiten lassen mehr und mehr nach. Eine Form der Demenz ist die Alzheimer-Demenz. Diese Form tritt in 60 bis 70 Prozent aller Demenzfälle auf. Außerdem gibt es noch diverse Mischformen einer Demenz, bei denen die Alzheimer-Demenz und die gefäßbedingte Demenz ineinander übergehen können. Die Erkrankung von Demenz kommt in Deutschland immer häufiger bei älteren Menschen vor. Quelle: https://medlexi.de/Demenz

Lehrplan:

  • Epidemiologische Fakten und Daten zu dem Thema Menschen mit Demenz
  • Definitionen zu den Formen der Demenz
  • Die Verlaufsphasen der Demenz
  • Der personen-zentrierte Ansatz von Tom Kitwood
  • Das Stufenmodell der Behandlung für Menschen mit Demenz
  • Das Kommunikationskonzept der Validation nach Naomi Feil
  • Therapieverfahren in der Frühphase, Verlaufsphase und der letzten Phase
  • Menschen mit Demenz und Schmerz

Prüfung:

Lehrmaterial:
Sie erhalten ein umfassendes Skript mit Literaturangabe.

Dozenten:
Christoph Hofstetter
B.Sc. Physiotherapie/Neurorehabilitation, Andragogik, Bobath Instruktor, IBITA anerkannt, Klinischer Supervisor

Marion Blömeke
Ergotherapeutin, Bobath-Therapeutin IBITA anerkannt, Demenz-Fachtherapeutin, Trainerin für das Marburger Konzentrationstraining

Hinweise:
Dieser Kurs gehört zur Modulreihe „Geriatrische Rehabilitation“ mit Abschluss „Experte(in) für Geriatrische Rehabilitation“. Die Module können in beliebiger Reihenfolge, einzeln oder gemeinsam belegt werden.
Bei Belegung aller Kursmodule erhält der Teilnehmer gegen Vorlage aller Teilnahmebestätigungen das Zertifikat: Therapeutischer Experte für Geriatrische Rehabilitation.
Die Modulreihe Geriatrische Rehabilitation mit Abschluss Experte(in) für Geriatrische Rehabilitation setzt sich aus folgenden Kursen zusammen:
– Geriatrische Rehabilitation Einführungsseminar
– Sturzprävention in der Geriatrie
– Krafttraining in der Geriatrischen Rehabilitation
– Demenz Theorie/ Praxis

Veranstaltungsort

Karte nicht verfügbar

Seminarort: das mediABC
Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

Veranstalter

mediABC GmbH

mediABC GmbH

Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg
Ansprechpartner: kurse@dasmediabc.de
Telefon: 0911/957630-10

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN