Der physiotherapeutische Befund – das ungeliebte Stiefkind der Physiotherapie


Auf einen Blick

Beginn: Mittwoch, 14. September 2022, 09:00 Uhr
Ende: Mittwoch, 14. September 2022, 17:00 Uhr

Veranstalter: mediABC GmbH
Veranstaltungsort: Saalfeld

Referent/in: Peter Glatthaar
Fortbildungspunkte: 9
Teilnehmerzahl: maximal 16 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 180 €

Beschreibung

Kursziel:
In kurzweiligen 8 Stunden wird Sie Peter Glatthaar durch die Klippen der Befunderhebung führen. Als praktizierender Arzt, Osteopath und PT-OMT-Maitland kennt er medizinische und physiotherapeutische Herangehensweisen.

Lernziel:
Das Ziel des Kurses ist es, innerhalb von 20 – 30 Minuten einen physiotherapeutischen Befund erstellen zu können. Jeder Teilnehmer bekommt zum Abschluss einen Befundbogen.

Hintergrund:
Jeder Physiotherapeut befundet bei einer Behandlung „den Patienten“ bewusst oder unbewusst. Dieser unbewusste Prozess wird aufgeschlüsselt und in strukturierte und organisierte Bahnen gelenkt. Vielfältige Praxisbeispiele, mehrheitlich für die obere Extremität und die Wirbelsäule, bilden die Grundlage des Kurses. Sie werden erfahren, dass die Befunderhebung spannend und wichtig ist für die Behandlung.

Lehrplan: Theorie 40%, Praxis 60%
Clinical Reasoning ist das Stichwort:
– Es wird erklärt, was Clinical Reasoning ist und wozu es dient
– Erkenne ich das Muster der Dysfunktion, das die Patienten mir präsentieren?
– Bleibe ich während des Prozesses der Mustererkennung offen für andere Krankheitsmöglichkeiten oder lege ich mich zu früh auf eine Dysfunktion fest?
– Stimmt es, was auf dem Physiotherapie-Rezept steht?
– Was ist der Hintergrund der momentanen Dysfunktion?
– All diese Fragen werden anhand von Patientenbeispielen beantwortet
– Bei Interesse können 1-2 Vorbehandlungen innerhalb des Kurses aufzeigen, wie das erworbene Wissen anwendbar ist.

Lehrmaterial:
Sie erhalten ein Skript.

Prüfung:

Dozent:
Peter Glatthaar
Arzt und ausgebildet in Osteopathie und orthopädisch manueller Therapie, ist bekannt für seine genaue Art der Untersuchung. Geboren in den 50er Jahren im Süden Deutschlands, verfügt er über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Behandlung von Muskel- und Skelettproblemen. Sein Spezialgebiet ist die Behandlung von Rücken-, Kopf- und Nackenschmerzen sowie von Gelenkfunktionsstörungen und speziell des Tennisellenbogens.

Diesen Kurs führen wir zusammen mit unserem Kooperationspartner durch.

Weitere Informationen und Anmeldung über:
VPT Landesgruppe Thüringen
Kulmbacher Str. 27
07318 Saalfeld
Tel.: 03 67 1 / 51 06 50
info@vpt-thueringen.de
www.vpt-thueringen.de

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: VPT Landesgruppe Thüringen
Adresse: Kulmbacher Str. 27, Saalfeld (Deutschland)
Kontakt vor Ort: das mediABC
 

Schlagworte

Veranstalter

mediABC GmbH

Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg
Ansprechpartner: kurse@dasmediabc.de
Telefon: 0911/957630-10

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN