Diagnostik und Befunderstellung neurogener Dysphagien unter Rahmenbedingungen von Haus- und Heimbesuch


Auf einen Blick

Beginn: Mittwoch, 05. Mai 2021, 16:15 Uhr
Ende: Mittwoch, 05. Mai 2021, 20:30 Uhr
Online-Seminar Du besuchst die Fortbildung online.

Online Seminar 

Veranstalter: Semifobi Rheine

Referent/in: Sascha Inderwisch
Fortbildungspunkte: 3
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 79 €

Beschreibung

 

Die  Behandlung  neurogener  Dysphagien  geht  mit  einer  hohen  Verantwortung  der Therapierenden einher und stellt sie im Praxisalltag oftmals vor Herausforderungen, zu  denen  man  im  Lehrbuch  keine  Antworten  findet.

So  sind  LogopädInnen  im Rahmen von Haus- und Heimbesuchen oftmals mit Situationen konfrontiert, in denen sie  ohne  die  Grundlage  einer  bildgebenden  Diagnostik  (VFS/FEES)  eine aussagekräftige Entscheidung zur Schluckfähigkeit der Betroffenen treffen und einen entsprechenden Befund formulieren sollen.

 

Dieser Befund gilt als Grundlage für die Therapieplanung  und  Aufklärung  der  PatientInnen  und  sollte  gleichzeitig  eine Absicherung  für  Therapierende  bei  eventuellen  Folgen  einer  Nichteinhaltung  von Kost- und Schluckempfehlungen darstellen.

 

Das Seminar diskutiert diesen Umstand und bietet Handlungsempfehlungen zur Bewältigung der Anforderungen.

 

Schlagworte

Veranstalter

Semifobi Rheine

Semifobi Rheine

Adresse: Osnabrücker Str. 8-10, Rheine
Ansprechpartner: G.Schuite
Telefon: 05971 - 8003322

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN