FACHPÄDAGOGE GESUNDHEITSBERUFE – GESAMTKURS


Auf einen Blick

Beginn: Montag, 18. Oktober 2021, 09:00 Uhr
Ende: Dienstag, 20. Juni 2023, 16:30 Uhr

Veranstalter: DIAKOVERE Akademie
Veranstaltungsort: 30625 Hannover

Referent/in: Margit Frehrking, Nicole Teichler
Fortbildungspunkte:
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 3190,00 € €

Beschreibung

Das Unterrichten an Schulen im Sozial- und Gesundheitswesen stellt Lehrende häufig vor besondere Herausforderungen. Oft reicht es nicht, Experte in seinem speziellen Gebiet zu sein, sondern es stellt sich die Frage, wie man dieses Wissen auch sinnvoll vermitteln kann. Die „Schüler“ sind meist junge Erwachsene, die zum Einen als Erwachsene behandelt werden wollen, aber dennoch Struktur und Klarheit benötigen. Oft ist es nicht so einfach, sie zum eigenverantwortlichen Lernen und Handeln zu motivieren. Schon Comenius suchte nach der großen Didaktik, „in der die Lehrenden weniger zu lehren bräuchten, aber die Schüler mehr zu lernen“ (Didactica Magna). Wie kann Lehren und Begleiten für soziale, therapeutische und pflegerische Berufe umgesetzt werden? Wie können wir als Lehrende Theorie vermitteln, aber auch in der Praxis anleiten und begleiten? Wie können Leistungskontrollen kompetenzorientiert und transparent gestaltet werden? Für diese Herausforderungen soll die modulare Weiterbildung „Fachpädagoge Gesundheitsberufe“ (400 Std.) differenziert und praxisnah Antworten und Unterstützung geben.

Zielgruppe: Lehrende in den Gesundheitsfachberufen
(Logopädie, Physiotherapie, Ergotherapie, Massage und medizinische Bademeister, Podologie, Geburtshilfe, Diätassistenz, OrthoptistInnen, MTA, Pflegeausbildung,…).

Inhalte/Lernziele: Die modulare Fachweiterbildung „Fachpädagoge Gesundheitsberufe“ (400 Std.) streckt sich über zwei Jahre und kombiniert Präsenzphasen in der DIAKOVERE Akademie (Blöcke über jeweils 2-3 Tage), Unterrichtshospitationen, Hospitationen in der Schulorganisation, Lehrversuche in der Gruppe, Unterrichtsbesuche sowie Phasen von Selbststudium. Dabei werden die Module unterschieden in Kernmodule und Wahlpflichtmodule. Nach dem ersten Jahr der Weiterbildung wird mit den Teilnehmenden das zweite Jahr kompetenz- und bedarfsorientiert geplant. Die Weiterbildung schließt mit einer Projektarbeit und einem Kolloquium ab.
Inhaltliche Säulen des Konzepts sind die konstruktivistische Erwachsenenbildung
(Arnold, Siebert,…), kombiniert mit konkreten anwendungsorientierten Inhalten von Hilbert Meyer (10 Merkmale guten Unterrichts) und immer reflektiert anhand der 9 –W Fragen der Didaktik (vgl. Meyer/Oelke, s.u.). Dabei spielen die von der Kultusministerkonferenz und Landesschulbehörde geforderten Punkte Kompetenzorientierung und Handlungsorientierung eine wesentliche Rolle.

Inhalte u.a:
– Grundlagen der Didaktik/Methodik- Begriffsklärung, Historie etc.
– Unterrichtsformen und –phasen, Formen kompetenzorientierter Lehre
– Unterrichtsplanung und –gestaltung, Methodenpool
– Kommunikationsstrategien, Beratung, Konfliktmanagement
– Praktische Ausbildung begleiten in Schule und Praktikumsstelle
– Methoden-, Rhetorik- und Stimmtraining mit Reflexion in der Gruppe
– Kompetenzorientiert prüfen
– Einblicke in rechtliche und ökonomische Grundlagen, Schulorganisation

Hinweis: Für weitere Informationen zur Weiterbildung, sprechen Sie bitte die Weiterbildungsleitung Frau Margit Frehrking an. Tel.: 0511 5354 695.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: DIAKOVERE Akademie
Adresse: Anna-von-Borries-Str. 1-7, 30625 Hannover (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Kathrin Schindler/ Nicole Michalski
  0511/5354-662

Schlagworte

Veranstalter

DIAKOVERE Akademie

Adresse: Anna-von-Borries-Str. 1-7, 30625 Hannover
Ansprechpartner: Margit Frehrking
Telefon: 0511/5354-662

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN