Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR®): Modul 2 (Teil 2) – Anwendungsprinzipien im Bereich Orthopädie

Auf einen Blick

Beginn: Freitag, 23. März 2018, 09:00 Uhr
Ende: Sonntag, 25. März 2018, 13:00 Uhr

Veranstalter: Döpfer Akademie Nürnberg
Veranstaltungsort: 90489 Nürnberg

Referent/in: Birgit Rauchfuß
Fortbildungspunkte:
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 328 €

Beschreibung

Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR®)

Die Wiederherstellung von Gelenkfunktionen und einem physiologischen Zusammenspiel der Muskulatur im Bereich der oberen und unteren Extremität stellt – unabhängig vom Auslöser (neurologisch, traumatologisch, orthopädisch oder degenerativ) und Verletzungsort – eine große Herausforderung für die Rehabilitation dar. Ein fundiertes Vorgehen für die Rehabilitation in der Orthopädie muss den Zusammenhang zwischen der geschädigten peripheren Struktur und dem System Mensch in seiner Gesamtheit und Komplexität sehen. Verletzungen und Erkrankungen von Muskeln und Gelenken, sofern eine schnelle und spontane Wiederherstellung auf Struktur- und Funktionsebene nicht möglich ist, bewirken reaktiv Veränderungen auf der Ebene des zentralen Nervensystems (ZNS). Es wird zudem angenommen, dass Klienten mit peripheren, orthopädischen Verletzungen und Erkrankungen Schwierigkeiten haben, ihr betroffenes Gelenk korrekt einzusetzen und physiologisch zu bewegen.

Ziel der neurokognitiven Rehabilitation ist es, dass der Klient eine korrekte Koordination zwischen den verschiedenen Muskelgruppen erlernt oder wiedererlernt und seine Gelenke nicht nur als „Mittel zur Bewegung“, sondern als Sinnesorgan, welches eine unverzichtbare Rolle darin spielt, dem ZNS die Stellung des Körpers zu signalisieren, erkennt.

Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, die erlernten theoretischen und praktischen Grundlagen des Konzeptes der neurokognitiven Rehabilitation aus dem Modul 1 auf den Fachbereich der Orthopädie anzuwenden.

Inhalte

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die neurokognitive Sicht und die Besonderheiten bei der Behandlung von Klienten mit orthopädischen Erkrankungen und Verletzungen der oberen und unteren Extremität. Theoretische Grundlagen werden vertieft und auf verschiedene Klientenbeispiele aus der täglichen Praxis angewandt.

In Form von Dozentenpräsentationen werden Therapiematerialien und deren Anwendung vorgestellt und gemeinsam selbstgesteuert neue Übungen kreiert und durchgeführt.

Spezifische Pathologien und Inhalte, die innerhalb dieses Kurses thematisiert werden:

  • Pathologien der Schulter, des Ellenbogens und der Wirbelsäule
  • Die vier Phasen des Gehens und das Wiedererlangen der Gehfähigkeit
  • Verletzungen und klinische Problemstellungen der unteren Extremität in seiner Gesamtheit
  • Polyneuropathie der Füße

Die Teilnehmer werden befähigt, innerhalb des therapeutischen Prozesses auf Grundlage der neurokognitiven Rehabilitation und ihrer Theorie eine Behandlung bei Klienten mit orthopädischen Erkrankungen und Verletzungen der oberen und unteren Extremität zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.

Termin(e)

Kurs 2018
23.03.2018–25.03.2018

Kurszeiten

Freitag09.00–17.00 Uhr
Samstag09.00–17.00 Uhr
Sonntag09.00–13.00 Uhr

Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID

DA-NUR-466

Kursziel / Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Stundenanzahl

25 UE

Kosten

328,00 €

Dozent
  • Johanna Ismaier
    Ergotherapeutin Bc. OT Health (NL), Handtherapeutin DAHTH
  • Birgit Rauchfuß
    Ergotherapeutin Bc. (NL)
Kooperationspartner
Veranstaltungsort
Döpfer Schulen Nürnberg GmbH
Keßlerstraße 1
90489 Nürnberg
Zielgruppe
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sonstige, Mediziner, Heilpraktiker

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Döpfer Akademie Nürnberg
Adresse: Keßlerstr. 1, 90489 Nürnberg (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Petra Kalousek
  0911 274 28888

Schlagworte

Diese Seite teilen

Veranstalter

Döpfer Akademie Nürnberg

Adresse: Keßlerstr. 1, 90489 Nürnberg
Ansprechpartner: Petra Kalousek
Telefon: 0911 274 28888

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN