Faszination Faszien – Die Wiederentdeckung der Bedeutung des muskulären Bindegewebes in der muskuloskelettalen Medizin


Auf einen Blick

Beginn: Donnerstag, 07. Juli 2022, 10:00 Uhr
Ende: Freitag, 08. Juli 2022, 17:30 Uhr

Veranstalter: mediABC GmbH
Veranstaltungsort: 90425 Nürnberg

Referent/in: Dr. Robert Schleip
Fortbildungspunkte: 20
Teilnehmerzahl: maximal 30 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 380 €

Beschreibung

Kursziel:
Dr. Robert Schleip, Leiter des Fascia Research Project der Universität Ulm, berichtet über die neuesten Erkenntnisse aus der internationalen Faszienforschung und stellt praktische Techniken für die myofasziale Behandlung vor.

Lernziel:
Dieses Seminar vermittelt allgemeine sowie gezielte praktische Anregungen für eine Einbeziehung des körperweiten Fasziennetzes in die Körpertherapie und die Bewegungspädagogik.

Hintergrund:
Bis vor kurzem fristeten die Bindegewebe (Faszien) in der muskuloskelettalen Forschung ein Schattendasein und galten überwiegend als Schutzhülle für die „eigentlichen“ Strukturen wie Muskeln, Knochen, Bandscheiben und
Organe. Der Schwerpunkt liegt bei diesem Seminar weniger in der chirurgischen und pharmakologischen Beeinflussbarkeit, sondern zeigt die reichhaltigen Möglichkeiten Manualtherapeutischer Maßnahmen auf.

Dr. Schleip beeindruckt nicht nur mit seinem interaktiven und lebendigen Vortragsstil. Er vermittelt den Teilnehmern dabei auch spezifische myofasziale Behandlungstechniken, die jeweils gezielt unterschiedliche
Aspekte der vorgestellten Faszien-Eigenschaften ansprechen.

Lehrplan (60% Theorie, 40% Praxis):
– Vom Aschenputtel ins Rampenlicht: Gründe für die lange Vernachlässigung sowie die aktuelle Aufbruchsstimmung in der weltweiten Faszienforschung
– Die wichtigsten Highlights des letzten internationalen Faszienforschungskongresses
– Biotensegrität und der neue Faszienbegriff. Myofasziale Zugspannungs-Übertragung entlang eines körperweiten kollagenen Netzwerkes, einheitliche Existenz von Muskelschlingen oder Muskelketten
– Faszientonus: Fasziale Kontraktilität, Gewebekontrakturen, Matrix Remodeling, konstitutionelle Komponenten
– Videoexzerpt „Interior Architectures“: Die neuesten Aufzeichnungen des französischen Handchirurgen Dr. Jean-Claude Guimberteau
– Faszien und Vegetativum, Teil 1: Stress, Sympathikus-Aktivierung und Faszientonus
– Faszien und Vegetativum, Teil 2: Manualtherapeutische Beeinflussung des Sympathikus über Ruffini-Rezeptoren und intrafasziale freie Nervenenden
– Fluid Shear: Welche Rolle spielen die Cilien und wie können wir diese optimal beeinflussen?
– Manualtherapie in der Petrischale: Simulation unterschiedlicher Methoden in Zellkulturen. Welche Dehnungsmethode aktiviert welche Zytokine?
– Faszien und Bewegung: Grundlagen für ein gezieltes Faszientraining. Welche Empfehlungen und Übungen können wir unseren Patienten auf den Weg geben?

Lehrmaterial:
Sie erhalten ein Skript.

Prüfung:

Dozent/in:
Dr. Robert Schleip
Dr. biol. hum., Diplom Psychologe
Leiter des Fascia Research Project der Universität Ulm und Forschungsdirektor der European Rolfing Association. Internationale Lehrtätigkeit und zahlreiche Publikationen zum Thema Faszien. Eigene Praxistätigkeit seit über 25 Jahren als zertifizierter Rolfing und Feldenkrais Therapeut. Co-Initiator des 1. Fascia Research Congress (Harvard Medical School, Boston 2007) sowie der Nachfolgekongresse. Seine Forschungsbefunde zur aktiven Kontraktilität der Faszien wurden mit dem Vladimir Janda Preis für Musculoskelettale Medizin ausgezeichnet.

Hinweis zur Zielgruppe:
Schüler und Studenten der Physiotherapie können diesen Kurs ebenfalls besuchen.

Veranstaltungsort

Karte nicht verfügbar

Seminarort: das mediABC
Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg (Deutschland)
Kontakt vor Ort: das mediABC
 

Schlagworte

Veranstalter

mediABC GmbH

Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg
Ansprechpartner: kurse@dasmediabc.de
Telefon: 0911/957630-10

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN