FASZIO® Releasing mit den FASZIO® Bällen

Auf einen Blick

Beginn: Sonntag, 17. Oktober 2021, 09:00 Uhr
Ende: Sonntag, 17. Oktober 2021, 17:45 Uhr

Veranstalter: mediABC GmbH
Veranstaltungsort: 90425 Nürnberg

Referent/in: Ferdinand Jeske
Fortbildungspunkte: 10
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: maximal 20 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 150 €

Beschreibung

Mach die Faszie in jedem Teil des Körpers wieder verschieblich!

Kursziel:
Diese Fortbildung vermittelt individualisiertes Ausrollen unterschiedlicher Strukturen mit den FASZIO® Bällen.
In Kombination mit den drei weiteren Interventionsfortbildungen und dem Basismodul 1: Fasziale Grundlagen erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat als Mobility Practitioner.
Beschreibung und Modulplan unter https://faszio.de/faszien-therapie/faszien-therapie-ausbildungen/faszio-mobility-therapeut/.

Lernziel:
Propriozeption und Stabilität profitieren durch die feste und zugleich flexible Beschaffenheit, geschmeidiges Balancieren verbessert das fasziales Fließgleichgewicht, die Elastizität der FASZIO® Bälle verwandeln sich in katapultartige Schnellkraft und die anschmiegsame Oberfläche löst individuelle Blockaden. Regenerierende Massagen sind mit den anpassungsfähigen Bällen ebenso genussvoll wie das Aufdehnen von verspannten Strukturen. An faszialen Kreuzungen und bei punktuellen Verspannungen wirken sie präzise auf die Strukturen, entspannen diese und verbessern die Fließbarkeit im Gewebe. Hierbei beeinflussen sie die anatomisch-funktionelle Ausrichtung des Körpers unter Berücksichtigung der Faszienleitbahnen nach FASZIO®. Die FASZIO® Bälle bieten zudem eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Nutzung im Kursbereich, wie z. B. Geschicklichkeits- und Mobilisationsübungen.

Hintergrund:
Die luftgefüllten FASZIO® Bälle, made in Germany, bestehen aus einer eigens entwickelten Materialmischung, die in sich fest ist, im Ganzen aber flexibel ist. So passen sich die Bälle besonders gut an die Faszienform an und üben einen angemessenen Druck auf die Faszienstruktur aus. Mit dieser punktuellen Kompression können Stoffwechselendprodukte aus dem Gewebe geschoben werden, das sich danach in der Ausdehnung mit frischen Nährstoffen regeneriert. Das Ausrollen über den Ball wirkt dadurch intensiv und sehr tief. Je nach Zielsetzung können so gefäßentlastend Blockaden gelöst, der Stoffwechsel angeregt und die Fasern aufgedehnt werden. Durch das Einwirken auf die allgemeine Geschmeidigkeit der Faszie und das gezielte Lösen von Verspannungen, erhöhen sich die Bewegungsmöglichkeiten und verringern sich verklebungsbedingte Schmerzen. Es werden die FASZIO® Bälle local und allround genutzt, um gezielt und nach individuellem Bedarf Möglichkeiten auszuprobieren und Wirkungen zu erleben.

Lehrplan: 30% Theorie, 70% Praxis
– Einblick „Was ist Faszie?“
– Releasing-Techniken
– Individuelle Anwendungen
Praxiseinheiten:
– Anwendung der 7 Releasing-Techniken

Lehrmaterial:
Sie erhalten ein farbiges Skript.

Prüfung:

Dozent:
Ferdinand Jeske
FASZIO® Referent, Physiotherapeut
www.faszio.de

Hinweis zur Zielgruppe:
Schüler und Studenten der Physiotherapie können diesen Kurs ebenfalls besuchen und es sind keine Faszien Vorkenntnisse nötig.

Veranstaltungsort

Karte nicht verfügbar

Seminarort: das mediABC
Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

Veranstalter

mediABC GmbH

mediABC GmbH

Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg
Ansprechpartner: kurse@dasmediabc.de
Telefon: 0911/957630-10

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN