Funktionelle Myotherapie kompakt: Diagnostik und Therapie

Auf einen Blick

Beginn: Freitag, 12. April 2024, 15:00 Uhr
Ende: Samstag, 13. April 2024, 16:00 Uhr

Veranstalter: FIdEL
Veranstaltungsort: 91052 Erlangen

Referent/in: Sabine Weyers M.A.
Fortbildungspunkte: 12
Max. Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 220 €

Beschreibung

n der Therapie von myofunktionellen / orofacialen Störungen gibt es eine Vielzahl an Konzepten (z.B. Anita Kittel, Grums, Padovan oder Schluckschlus) und somit auch eine Vielzahl an Übungen – aber nicht jeder Patient braucht alle. Ausgehend von einer logopädisch funktionellen Diagnostik und dem zu Grunde liegenden kieferorthopädischen Befund sollen individuelle Therapieziele abgeleitet werden und therapeutische Entscheidungen getroffen werden. Somit orientiert sich der Therapieaufbau strikt an den Ergebnissen der logopädischen und kieferorthopädischen Diagnostik. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt in der praktisch-methodischen Umsetzung der myofunktionellen Therapie für die Behandlung von Kindern und Erwachsenen. Dabei werden unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten von „klassischem“ Therapiematerial und vielfältige spannende Spielideen vorgestellt. Die theoretischen Grundlagen der Myofunktionellen Therapie werden kurz vorgestellt, Grundkenntnisse in der Behandlung myofunktioneller Störungen sind von Vorteil.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Studiengang B.Sc. Logopädie
Adresse: Waldstraße 14, 91052 Erlangen (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

FIdEL

Veranstalter

FIdEL

Adresse: Heiligenlohstraße 3 B, 91056 Erlangen
Ansprechpartner: FIdEL GbR
Telefon: (0 91 31) 94 10 737

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN