Kindliche Dysphonie

Auf einen Blick

Beginn: Samstag, 03. Dezember 2022, 09:00 Uhr
Ende: Samstag, 03. Dezember 2022, 17:00 Uhr

Veranstalter: FIdEL
Veranstaltungsort: 91052 Erlangen

Referent/in: Sabine Degenkolb-Weyers M.A.
Fortbildungspunkte: 9
Max. Teilnehmerzahl: 18

Kosten:
Standardpreis: 140 €

Beschreibung

Kindliche Stimmstörungen sind im logopädischen Alltag nach wie vor ein untergeordnetes Thema, obwohl gerade die Stimme eine zentrale Rolle für die emotionale und kommunikative Entwicklung des Kindes spielt. Kindliche Dysphonien können viele Ursachen haben, wie z.B nach Beushausen und Haug im familiären System oder im sozialen Umfeld. So muss neben dem Patienten selbst auch sein Umfeld in die Stimmtherapie einbezogen werden.

Im Seminar soll das theoretische Wissen von LogopädInnen zu Stimmstörungen aufgefrischt und für Stimmstörungen bei Kindern spezifiziert werden. Ausgehend von der Diagnostik und gezielten Anamneseerhebung werden unterschiedliche Therapiemodelle vorgestellt und ihre praktische Umsetzung aufgezeigt.

Für alle Therapiebereiche der Dysphonie-Therapie (z.B. Phonation, Tonus, Intention) werden praktische Übungen erarbeitet, um optimale Voraussetzungen für eine wirksame Stimmtherapie bei Kindern zu schaffen.

Um die Nachhaltigkeit der Therapie zu unterstützen, wird auch die Elternberatung und Elternanleitung Schwerpunkt des Seminars sein.

Veranstaltungsort

Karte nicht verfügbar

Seminarort: Berufsfachschule für Logopädie
Adresse: Waldstraße 14, 91052 Erlangen (Deutschland)
Kontakt vor Ort: FidEL
 

Schlagworte

Veranstalter

FIdEL

Adresse: Heiligenlohstraße 3 B, 91056 Erlangen
Ansprechpartner: FIdEL GbR
Telefon: (0 91 31) 94 10 737

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN