Klang in der logopädischen Praxis Einführung in die therapeutische Arbeit mit Klangschalen und der Peter-Hess-Klangmassage


Auf einen Blick

Beginn: Freitag, 13. April 2018, 10:00 Uhr
Ende: Samstag, 14. April 2018, 17:00 Uhr

Veranstalter: Semifobi Rheine
Veranstaltungsort: 48429 Rheine

Referent/in: Angelika Rieckmann
Fortbildungspunkte: 16
Teilnehmerzahl: maximal 20 Teilnehmer/innen

Kosten:
Frühbucherpreis: 10% Rabatt € – bis zum Max. 12 Wochen vor Seminarbeginn
Standardpreis: 299 €

Beschreibung

Am Anfang war der Klang. Klangschwingungen spielen eine bedeutende Rolle im Leben von Menschen: in der Sprache, mit der Stimme, als Kommunikation von Stimmungen und Gefühlen. Hören – Lauschen – Wahrnehmen – Spüren – in Resonanz kommen – Mitschwingen – sich mit seinem eigenen Klangkörper Ausdruck verschaffen. Mit den obertonreichen Klängen der Peter Hess-Therapie-Klangschalen entstehen harmonische Schwingungen, die auditiv, taktil-kinästhetisch, vibratorisch über die Extero- und Interozeptoren sowie über das limbische System eine ganzheitliche Wirkung auf Körper, Seele, Geist erzeugen. Körperwahrnehmung und Selbstheilungskräfte werden über harmonisierende, ordnende Impulse für Motorik, Sensorik und Psyche unterstützt.
Der Einsatz unterschiedlicher Klangschalen kann gerade in der Logopädie aktivierend (Sympatikus) z.B. zur Tonuserhöhung für Stimmgebung, Artikulation, auch zur Motivation und Antriebssteigerung oder beruhigend, zur Entspannung (Parasympatikus) tonussenkend genutzt werden. Das Seminar führt in theoretische Grundlagen und die Vielfalt der therapeutischen Anwendungsmöglichkeiten ein. Praktische Schwerpunkte sind die Eigenwahrnehmung und Reflexion der erlebten Klang(-massage)-Erfahrungen, das Erlernen der Peter Hess – Basis-Klangmassage sowie der Einsatz bei Menschen mit neurologischen Diagnosen wie Apoplex, MS, Parkinson, Wachkoma etc .

Kurzbiografie:

(Berufsausbildung, aktuelle Tätigkeit, Berufserfahrung/ Spezialisierung, Diagnose-, Therapie- und Fördererfahrung)

Ergotherapeutin seit 1988, Bobath-Therapeutin
Berufserfahrungen in den Bereichen Neurologie, Orthopädie, Rheumatologie in Reha-Kliniken in der Schweiz und Deutschland, Pädiatrie/ Frühförderung und Behindertenarbeit
Klangmassage-Praktikerin seit 2003, Klangtherapeutin und
Autorisierte Gesamt-Ausbilderin der Peter Hess -Klangmassage
Seminartätigkeit seit 2005, Seit 2008 hauptberuflich selbständig in eigener Privatpraxis und Schule für Achtsamkeit mit Klang- und Seminarraum, Bad Driburg
Mitglied im Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e. V.
Leitung der PHI-Regionalgruppe NRW seit 2011 zusammen mit Norbert Kasprowski
Therapie-Messen: PHI-Standbetreuung, Vorträge und Workshops
Entwicklung und Leitung des Weiterbildungsseminars „Klangmassage in der Neurologie“ seit 2012

Themenschwerpunkte

Entwicklung spezieller Therapiekonzepte

AutorIn von Fachbüchern/ sonstige Publikationen

Entwicklung der manuellen ganzheitlichen Behandlungsmethode „TONUS-TRAINING nach Angelika Rieckmann®“ mit sanften, ordnenden Impulsen zur Entspannung des Muskeltonus und Anregung der Selbstheilungskräfte
Lehr-Therapeutin für Tonus-Training für (Ergo-/ Physio-)Therapeuten seit 2006

Buch-Beitrag: „Klangmethoden in der therapeutischen Praxis“ mit dem Kapitel: „Klangmassage in der Neurologie bei Schlaganfall-Patienten“
(Hrsg.) Hess/ Koller, Verlag Peter Hess, 2009

Fachbericht über Klangmassage bei Multipler Sklerose in der MS-Mitgliederzeitschrift „Blickpunkt“ 1/13, Magazin der Initiative Selbsthilfe MSK e.V.

Fachbericht über Tonus-Training in der Ergotherapie-Fachzeitschrift
praxis ergotherapie • Jg. 23 (4) • August 2010

Lehrqualifikation

Fortbildungserfahrungen

NLP-Practitioner (DVNLP), Lösungsfokussierte Gesprächsführung

Seminartätigkeit seit 2005, hauptberuflich seit 2008, u.a. für das Peter Hess Institut (PHI), Internationale Peter Hess-Akademien und viele andere Weiterbildungsanbieter, bes. für med.-therapeut. Berufsgruppen

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine
Adresse: Osnabrücker Straße 8-10, 48429 Rheine (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Gerlanda Schuite
  0162-9122658 05971-8003322

Schlagworte

Diese Seite teilen

Veranstalter

Semifobi Rheine

Adresse: Osnabrücker Str. 8-10, Rheine
Ansprechpartner: G.Schuite
Telefon: 05971 - 8003322

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN