Krafttraining in der Geriatrischen Rehabilitation – Therapieansätze und praktische Arbeit

Auf einen Blick

Beginn: Mittwoch, 21. April 2021, 09:00 Uhr
Ende: Mittwoch, 21. April 2021, 16:00 Uhr

Veranstalter: mediABC GmbH
Veranstaltungsort: 01067 Dresden

Referent/in: Christoph Hofstetter
Fortbildungspunkte: 8
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: maximal 20 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 125 €

Beschreibung

Lernmethoden:
Im Kurs kommen sowohl Aktivierungsmethoden mit der Gruppe als auch Methoden zum Lern- und Wissenstransfer für die Gruppe zur Anwendung.
Die Lehrmethoden sind ein Mixing zwischen Vortrag, Gruppenarbeit und selbstgesteuertem Lernen.

Lernziele:
– Zu wissen, warum sich das Krafttraining im Alter vom normalen Krafttraining unterscheidet
– Kennenlernen der Grundlagen zum Krafttraining im Alter
– Kennenlernen der Ziele des Krafttrainings im Alter
– Die Studienlage zum Krafttraining im Alter erworben zu haben

Lernkompetenzen:
– Die Prinzipien des Krafttrainings mit und ohne Gerät in der offenen und geschlossenen Kette für ältere Menschen oder Menschen in der geriatrischen Rehabilitation alltagsnah in der Einzeltherapie umsetzen zu
können
– Grundlegende Prinzipien der neuromuskulären Koordination auf den Ebenen der Körperfunktion und Aktivität anwenden und kombinieren zu können
– Die Prinzipien des Krafttrainings für ältere Menschen oder Menschen in der geriatrischen Rehabilitation in der Gruppentherapie umsetzen zu können

Hintergrund:
Gründe für das Krafttraining:
Ohne körperliches Training nimmt die Muskulatur bei den über 60-Jährigen pro Jahrzehnt um zehn Prozent ab. Es fehlt dann vor allem die phasischen Muskelaktivität. „Die schnellen, weißen Muskelfasern haben eine doppelte Verfallsrate im Vergleich zu den roten tonischen Muskelfasern im Alter. Die neuronale Versorgung des Muskels fehlt dadurch (Gollhofer A. 2014).
Krafttraining ist deshalb weniger im Kontext der Sturzprävention im Alter zu sehen. Vielmehr dient das Krafttraining in der Geriatrischen Rehabilitation zum Erhalt von Schnellkraft und neuromuskulärer Koordination.

Lehrplan:
– Vermitteln diverser Studien zum Thema Krafttraining im Alter
– Prinzipien des Krafttrainings im Alter
– Die Bedeutung des Krafttrainings in der Geriatrischen Rehabilitation
– Entwickeln und Gestalten eigener Krafttrainingspläne für Menschen in der Geriatrischen Rehabilitation oder Prävention

Prüfung:

Lehrmaterial:
Sie erhalten ein umfassendes Skript mit Literaturangabe

Dozent:
Christoph Hofstetter
B.Sc. Physiotherapie/Neurorehabilitation, Andragogik, Bobath Instruktor, IBITA anerkannt, Klinischer Supervisor

Hinweise:
Dieser Kurs gehört zur Modulreihe „Geriatrische Rehabilitation“ mit Abschluss „Experte(in) für Geriatrische Rehabilitation“. Die Module können in beliebiger Reihenfolge, einzeln oder gemeinsam belegt werden.
Bei Belegung aller Kursmodule erhält der Teilnehmer gegen Vorlage aller Teilnahmebestätigungen das Zertifikat: Therapeutischer Experte für Geriatrische Rehabilitation.
Die Modulreihe Geriatrische Rehabilitation mit Abschluss Experte(in) für Geriatrische Rehabilitation setzt sich aus folgenden Kursen zusammen:
– Geriatrische Rehabilitation Einführungsseminar
– Sturzprävention in der Geriatrie
– Krafttraining in der Geriatrischen Rehabilitation
– Demenz Theorie/Praxis

Diesen Kurs führen wir zusammen mit unserem Kooperationspartner WAD Medizinisches Fortbildungszentrum durch.

Weitere Informationen und Anmeldung über:
WAD Medizinisches Fortbildungszentrum in Dresden
Telefon: 0351- 496 92 61
www.wad.de

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: WAD Medizinisches Fortbildungszentrum
Adresse: Schulgasse 2, 01067 Dresden (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
  0351- 496 92 61

Schlagworte

Veranstalter

mediABC GmbH

mediABC GmbH

Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg
Ansprechpartner: kurse@dasmediabc.de
Telefon: 0911/957630-10

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN