Manuelle Therapie in der Ergotherapie: Schulter u. Schultergürtel – Grundkurs

Auf einen Blick

Beginn: Samstag, 12. Oktober 2019, 09:00 Uhr
Ende: Sonntag, 13. Oktober 2019, 15:00 Uhr

Samstag, der 12.10.2019 von 09.00 bis 18.00 Uhr. Sonntag, der 13.10.2019 von 08.00 bis 15.00 Uhr. 

Veranstalter: Leibniz Kolleg Hannover
Veranstaltungsort: 30625 Hannover

Referent/in:
Fortbildungspunkte: 18
Zertifikat: Abschlusszertifikat
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 230,00 €

Beschreibung

Die moderne Manuelle Therapie stellt die Erfolgsbasis in Untersuchung und Behandlung
des Bewegungsapparates dar. Mit effektiven Vorgehensweisen und schonenden Griffen wird Ihren PatientInnen bestens geholfen.
Das Lernen mit Freude, vermittelt durch die erfahrenen und hoch-motivierten LehrerInnen
des Ergotherapeutischen Fortbildungszentrums, ermöglicht Ihnen die zeit- und
kraftschonenden Techniken direkt zu Ihren eigenen zu machen.

-weiterführende Anatomie, Biomechanik und Pathologien von Schulter und Schultergürtel, Unterarm und Ellenbogen
-weiterführende Untersuchung mittels z.B. komplexer Bewegungsteste, Gleitteste
-weiterführende Behandlung mittels z.B. komplexer Bewegungen, Gleitmobilisationen
-Erarbeitung spezieller Therapiepläne bei ausgesuchten Pathologien,
z.B. Unterarmfrakturen, überschießender Kallusbildung, Luxationen, Arhtrosen des Ellenbogengelenks, Gelenkfehlstellungen, freie Gelenkkörper, proximale Humerusfrakturen, Schulterluxationen und -subluxationen, Omarthrosen, deg. Veränderungen der Schultergürtelgelenke, Tossy-Verletzungen, Luxationen des Sterno-Clavicular-Gelenks, Gelenkfehlstellungen
-Erläuterungen von bildgebenden Verfahren (Rö, CT, MRT, Ultraschall)

Manuelle Therapie in der Ergotherapie: Schulter u. Schultergürtel – Grundkurs (1910-21)

Seminar buchen

Die moderne Manuelle Therapie stellt die Erfolgsbasis in Untersuchung und Behandlung
des Bewegungsapparates dar. Mit effektiven Vorgehensweisen und schonenden Griffen wird Ihren PatientInnen bestens geholfen.
Das Lernen mit Freude, vermittelt durch die erfahrenen und hoch-motivierten LehrerInnen
des Ergotherapeutischen Fortbildungszentrums, ermöglicht Ihnen die zeit- und
kraftschonenden Techniken direkt zu Ihren eigenen zu machen.

-weiterführende Anatomie, Biomechanik und Pathologien von Schulter und Schultergürtel, Unterarm und Ellenbogen
-weiterführende Untersuchung mittels z.B. komplexer Bewegungsteste, Gleitteste
-weiterführende Behandlung mittels z.B. komplexer Bewegungen, Gleitmobilisationen
-Erarbeitung spezieller Therapiepläne bei ausgesuchten Pathologien,
z.B. Unterarmfrakturen, überschießender Kallusbildung, Luxationen, Arhtrosen des Ellenbogengelenks, Gelenkfehlstellungen, freie Gelenkkörper, proximale Humerusfrakturen, Schulterluxationen und -subluxationen, Omarthrosen, deg. Veränderungen der Schultergürtelgelenke, Tossy-Verletzungen, Luxationen des Sterno-Clavicular-Gelenks, Gelenkfehlstellungen
-Erläuterungen von bildgebenden Verfahren (Rö, CT, MRT, Ultraschall)

Zielgruppe

Ergotherapeuten

 

Referent

EFZ

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Leibniz Kolleg Hannover
Adresse: Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Julia Müller
  0511 982 462 39

Schlagworte

Veranstalter

Leibniz Kolleg Hannover

Adresse: Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Ansprechpartner:
Telefon: 0511-98249239

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN