Mit der Stimme stimmig werden. Stimmtherapie und Stimmbildung in der Stimmig-sein-Methode® Funktional-psychointegrale Selbstorganisation der Stimme

Auf einen Blick

Beginn: Freitag, 15. September 2017, 19:30 Uhr
Ende: Sonntag, 17. September 2017, 13:00 Uhr

Genaue Zeiten: Freitag, 19:30 - 21:30 Uhr, Samstag, 10:00-13:00 und 15:00 - 17:30 Uhr, Sonntag 10:00 - 13:00 

Veranstalter: Stimmig-sein-Institut Köln
Veranstaltungsort: 50676 Köln

Referent/in: Uta Feuerstein, Uta Himmelmann
Fortbildungspunkte: 13
Teilnehmerzahl: maximal 12 Teilnehmer/innen

Kosten:
Frühbucherpreis: 210,- € – bis zum 8 Wochen vor dem Seminar bei Zahlung bis 6 Wochen vor dem Seminar
Standardpreis: 225,- €

Beschreibung

Die Stimmig sein- Methode® ist eine funktional-psychointegrale Stimmmethode, welche in der Stimmtherapie, aber auch in Stimmtraining, Gesangsunterricht und der psychologischen Beratung (mit der Stimme als Zugang zu den eigenen Gefühlen) Einsatz findet.

Sie ist eine Weiterentwicklung der Funktionalen Methode nach Gisela Rohmert® (Lichtenberger Methode), welche eine systemische Selbstorganisation der Stimme über eine andere Hörweise zum Inhalt hat. Wissenschaftlich fundiert und dennoch anschaulich erklärt die Dipl.-Sprachheilpädagogin Uta Feuerstein in ihrem Buch „Stimmig sein. Die Selbstregulation der Stimme in Gesang und Stimmtherapie“, warum man über das Hören auf bestimmte Klang-„Ordner“, in Form von bestimmten Obertongruppen (sogenannte Gesangsformanten) und das Vibrato der Stimme, eine Selbstorganisation der Stimme in Gang setzen kann, welche auf allen Ebenen ein harmonisches Zusammenspiel der unzähligen an der Stimmgebung beteiligten Muskeln bewirken kann.

Was bedeutet „Selbstorganisation der Stimme“?
Bei den meisten Menschen funktioniert die Stimme problemlos – und das trotz circa einhundert an der Stimmgebung beteiligter Muskeln und vieler anderer körperlicher und psychischer Einflussfaktoren. Sie organisiert sich von selbst. Man muss nicht über sie nachdenken, sie ist einfach da. Wenn es jedoch zu Stimmproblemen kommt, beginnen die meisten Menschen, ihre Stimme über manipulative Tricks wiederherstellen zu wollen. Man strengt einzelne Muskeln an, atmet zum Beispiel forciert aus, artikuliert stärker usw., ohne dass dies der Stimme wirklich dauerhaft helfen würde, da man das System Stimme eben nicht über oberflächliche Tricks manipulieren kann.
Dieser funktionale Selbstorganisationsansatz wurde von der Autorin Uta Feuerstein zusammen mit der Dipl.-Psychologin Uta Himmelmann zu einem psychointegrativen Konzept erweitert, da sie feststellten, dass diese Selbstorganisation der Stimme an ihre Grenzen stößt, wenn psychische Ursachen einer Gesundung der Stimme im Wege stehen. Sie entdeckten einen weiteren „Ordner“, den sie „Eigenmacht“ nennen, welcher ebenfalls eine Selbstorganisation der Stimme auslösen kann und den beiden Klangordnern sogar überlegen ist. Die Zusammenhänge von Stimme und Psyche wurden von den beiden Methodengründerinnen unter anderem im Rahmen der Lehraufträge von Uta Feuerstein an der Universität zu Köln wissenschaftlich erforscht.

Im Einführungsseminar werden Sie nach einer theoretischen Einführung am Freitagabend ausnahmslos praktisch an der eigenen Stimme die Selbstorganisationsfähigkeit der Stimme in Gruppen- und Einzelarbeit kennenlernen. Dieses Seminar bietet zahlreiche Anregungen für die eigene Praxis und stellt die Voraussetzung für Vertiefungsseminare und die Ausbildung in der Stimmig sein- Methode® dar.

Ausgesuchte Literaturhinweise von Uta Feuerstein:
–           Stimmig sein. Die Selbstregulation der Stimme in Gesang & Stimmtherapie. Paderborn: Junfermann (2000).
–           Die „Stimmig sein – Methode“: Funktional- psychointegrale Selbstregulation von Gesang und Sprechstimme. Forum Logopädie, 4, 16-21, 2004.
–           Die Stimmig sein – Methode. Entwicklung und Einordnung eines funktional-psychointegralen Selbstregulationskonzepts für die Stimmtherapie. Die Sprachheilarbeit – Fachzeitschrift für Sprachbehindertenpädagogik, 3, 117-126, 2006.

 

Veranstaltungsort

Lade Karte....

Seminarort: Stimmig-sein-Institut für Gesang, Sprechstimme & Psyche
Adresse: Mauritiussteinweg 2, 50676 Köln (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Uta Feuerstein
  0221-8016280

Schlagworte

Veranstalter

Stimmig-sein-Institut Köln

Stimmig-sein-Institut Köln

Adresse: Mauritiusseinweg 2, 50676 Köln
Ansprechpartner: Uta Feuerstein
Telefon: 0221-8016280

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN