Lerne online: Psychogene Einflüsse in der logopädischen Therapie

Die Dozentin:

Ann-Kathrin Schäfer ist Logopädin und Lehrlogopädin für den Fachbereich Stimme. Sie lebt und arbeitet in Hattingen.

Wenn du diese Weiterbildung besuchst, lernst du… 

  • Du lernst den Unterschied zwischen psychogenen Ursachen und Komponenten kennen und kannst diese im Kontext verschiedener logopädischer Störungsbilder einordnen.
  • Du lernst deine eigenen Kompetenzen einzuschätzen und weißt nach dem Kurs, wann Unterstützung von anderen Disziplinen notwendig ist.
  • Du lernst verschiedene Instrumente kennen, die es dir ermöglichen eine psychogene Dysphonie im Rahmen der logopädischen Stimmdiagnostik zu erkennen.
  • Du lernst den therapeutischen Umgang mit einer psychogenen Dysphonie kennen.
  • Du lernst den TAPsy Bogen und  den TAPsy Kids Bogen kennen. Diese praktischen und umfangreichen Bögen kannst du dir herunterladen, speichern und ausdrucken. Und dann sofort in deinen Praxisalltag integrieren.

Dich erwartet:

LERNUMFANG

4 Unterrichtseinheiten

ABSCHLUSSTEST

Deinen Lernerfolg kannst du im freiwilligen Abschlusstest unter Beweis stellen.

ZERTIFIKAT

Du erhältst ein memole-Zertifikat.

KURSZUGRIFF

Drei Monate lang Zugriff auf deinen Onlinekurs in deinem memole Account.

Das sagen Kund*innen über den Kurs:

  • „Besonders gut haben mir die anschaulichen Videos gefallen.“

  • „Die Praxisbeispiele, die Dokumente und dass ich mir die Fortbildung zeitlich selber einteilen konnte.“

  • „Mir hat gut gefallen, dass mir der Kurs über mehrere Wochen zur Verfügung stand und ich somit immer daran arbeiten konnte, wann ich Zeit und Lust hatte. Die Möglichkeit zu haben Videos zurück spulen zu können, bis man etwas richtig verstanden hatte, fand ich auch super.“

     

'>

Auf einen Blick

Online-Seminar Du besuchst die Fortbildung online.

Du kannst den Kurs jederzeit starten. 

Veranstalter: memole® Online-Akademie

Referent/in: Ann-Kathrin Schäfer
Fortbildungspunkte: keine Fortbildungspunkte zur Zeit für eLearning
Zertifikat: memole® Zertifikat
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 69€ €

Beschreibung

In diesem Kurs lernst du, in strukturierten Modulen wie du psychogene Einflüsse in der logopädischen Therapie erkennen kannst und mit ihnen umgehst. Du lernst ganz bequem von zuhause aus bei deiner „persönlichen Lehrlogopädin“. Das Ziel ist, dass du schon morgen besser Dysphonien erkennst (egal in welcher Therapie) und sie mithilfe des TAPsy Bogens analytisch erfasst. Du kennst den Unterschied zwischen Ursachen und Komponenten und weißt, worauf du in der Therapie unbedingt achten musst. In der Therapie mit Erwachsenen wie auch mit Kindern. Mithilfe des ausführlichen TAPsy Bogens gelingt dir der Einstieg in Diagnostik und Therapie leicht. Du hilfst deinem Patienten mit einer qualifizierten effektiven Therapie unter bzw. hast gelernt, ab wann eine Empfehlung an eine psychologische Therapie nötig ist.

Fortbildungsinhalte

Modul: Vorstellung

1. Vorstellung der Dozentin Ann-Kathrin Schäfer (Video)
2. Lernziele des Kurses (Video)
3. Vorstellung der Akademie und dem Format Praktikerkurse (Video)

Modul: Ursachen und Komponenten
1. Ursachen und Komponenten (Video und Text)
2. Beeinflussen der logopädischen Therapie (Video)
3. Kompetenzen von Therapeuten (Video)

Modul: Psychogene Dysphonie
1. Was ist eine psychogene Dysphonie? (Video)
2. Wie erkenne ich eine psychogene Dysphonie? (Video) und Diagnostiktext
3. Ergänzendes Diagnostikmaterial „Unwillkürliche Phonation“
4. Ablauf der Therapie (Audio)

Modul: Andere Störungsbilder
1. Psychogene Einflüsse bei anderen Störungsbildern (Video)

Modul: TAPsy Diagnostikbogen
1. Therapeutische Analyse psychogener Komponenten: TAPsy (Video)
2. Patientenbeispiel
3. Einsatz in der Therapie (Video)

Modul: TAPsy Diagnostikbogen Kids
1. Therapeutische Analyse psychogener Komponenten Kids: TAPsy Kids (Video)
2. Patientenbeispiel
3. Einsatz in der Therapie (Video)

Modul: Literatur
1. Literatur und Links (Video)
2. Freiwilliger Abschlusstest

Die Dozentin:

Ann-Kathrin Schäfer ist Logopädin und Lehrlogopädin für den Fachbereich Stimme. Sie lebt und arbeitet in Hattingen.

Wenn du diese Weiterbildung besuchst, lernst du… 

  • Du lernst den Unterschied zwischen psychogenen Ursachen und Komponenten kennen und kannst diese im Kontext verschiedener logopädischer Störungsbilder einordnen.
  • Du lernst deine eigenen Kompetenzen einzuschätzen und weißt nach dem Kurs, wann Unterstützung von anderen Disziplinen notwendig ist.
  • Du lernst verschiedene Instrumente kennen, die es dir ermöglichen eine psychogene Dysphonie im Rahmen der logopädischen Stimmdiagnostik zu erkennen.
  • Du lernst den therapeutischen Umgang mit einer psychogenen Dysphonie kennen.
  • Du lernst den TAPsy Bogen und  den TAPsy Kids Bogen kennen. Diese praktischen und umfangreichen Bögen kannst du dir herunterladen, speichern und ausdrucken. Und dann sofort in deinen Praxisalltag integrieren.

Dich erwartet:

LERNUMFANG

4 Unterrichtseinheiten

ABSCHLUSSTEST

Deinen Lernerfolg kannst du im freiwilligen Abschlusstest unter Beweis stellen.

ZERTIFIKAT

Du erhältst ein memole-Zertifikat.

KURSZUGRIFF

Drei Monate lang Zugriff auf deinen Onlinekurs in deinem memole Account.

Das sagen Kund*innen über den Kurs:

  • „Besonders gut haben mir die anschaulichen Videos gefallen.“

  • „Die Praxisbeispiele, die Dokumente und dass ich mir die Fortbildung zeitlich selber einteilen konnte.“

  • „Mir hat gut gefallen, dass mir der Kurs über mehrere Wochen zur Verfügung stand und ich somit immer daran arbeiten konnte, wann ich Zeit und Lust hatte. Die Möglichkeit zu haben Videos zurück spulen zu können, bis man etwas richtig verstanden hatte, fand ich auch super.“

     

Schlagworte

Veranstalter

memole® Online-Akademie

memole® Online-Akademie

Adresse: Buchholzer Straße, Berlin
Ansprechpartner: Silke Bernhardt
Telefon: 030- 28 03 02 79

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN