Osteo-Compact: Advanced, Osteopathie und Psychodynamik


Auf einen Blick

Beginn: Montag, 15. November 2021, 09:30 Uhr
Ende: Freitag, 19. November 2021, 16:30 Uhr

Veranstalter: mediABC GmbH
Veranstaltungsort: 90425 Nürnberg

Referent/in: Astrid Kulas, Bernhard Voss
Fortbildungspunkte: 45
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: maximal 24 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 650 €

Beschreibung

Kursziel:
Osteo-Compact ist ein modular aufgebautes Intensivtraining, welches die Essenzen aus Osteopathie, CranioSacraler Therapie und Psychodynamiken in einer einzigartigen Synthese miteinander verbindet.
Sie lernen parietale, viszerale und craniosacrale Behandlungskompetenz für alle Körperstrukturen (Thema je nach Modul) auf psychodynamischer Grundlage zu verstehen und anzuwenden.

Lernziel:
Vermittlung von essentieller Theorie mit sofortiger praktischer Umsetzung. Anwendbarkeitstraining für die tägliche Praxis.

Hintergrund:
Die kompakte Wissensvermittlung der Synthese von Osteopathie und Psychodynamik über reine Grifftechniken hinaus entwickelt für die Teilnehmer eine neue Dimension therapeutischer Zugänge und Handlungsweisen. Das Verständnis vom somato-emotionalen Gesamtsystem Mensch steht im Zentrum der Ausbildung. Durch das Ineinandergreifen von Essenzgriffen und psychologischem Verständnis wird der Patient mit seinen Symptomen so vollständig wie möglich wahrgenommen und auf verschiedenen Ebenen gleichzeitig behandelt.
Osteo-Compact ist die integrative und konsequenteste Umsetzung des Ganzheitsgedankens in CranioSacraler Therapie, Osteopathie und Psychodynamik. Hierbei wird das innere und äußere „Listening“ des Therapeuten über eine „logische“ Abfolge von Grifftechniken gestellt.
Gesprächstherapeutische Interventionen ergänzen – wann immer erforderlich – die Arbeit im Gewebe. Therapeut und Klient bilden bei Osteo-Compact ein gleichberechtigtes Team. Während der Therapeut in den Geweben arbeitet, erforscht der Klient wenn nötig innere Hindernisse, die eine Gewebelösung verhindern, mit Hilfe seiner bewussten Wahrnehmung. Osteo-Compact – Osteopathie und Psychodynamik.
Somatische Spannungszonen werden von innen und von außen betrachtet. So entsteht ein dynamischer, wechselseitiger Verstehens-Prozess zwischen Behandler und Klient, der sich im Moment der Begegnung entfaltet. Osteo-Compact vermittelt osteopathisches Basiswissen klar, einfach, und effizient. Das bedeutet, keine überbordende Theorie, sondern praxisorientierte Griffe, die funktionieren. In 5 Modulen wird für jeden Körperabschnitt ein logisch anwendbares Grundgerüst von Techniken vermittelt, welche seit Jahrzehnten in der täglichen Praxis erprobt sind. Parietal und visceraltherapeutische Manipulationen wechseln sich hierbei fließend mit CranioSacralem Behandlungskonzepten ab. Körper- und Organsprachen helfen bei der Hypothesenbildung zur Symptomgenese. Zielgerichtete Gesprächsführungstechniken werden, wann immer es sinnvoll erscheint, den Heilungsprozess unterstützen.

Lehrplan: Theorie 20%, Praxis 80%
Advanced: Vertiefen, Erweitern, Zaubern – optionale Zertifikation

Osteopathisches Essenztraining:
– Die dynamische Interaktion verschiedener Organsysteme erfahren
– Viscero-parietale und neurale Integration
– Vom Blick zur Therapie: Individuelle Stärkung von Instinktsicherheit und Griffkompetenz
– Differenzierte Inter-und Supervision bei der Anwendung von Ursache-Folge Ketten
– Vermittlung von systemübergreifenden Gewebezugängen

CranioSacrales Essenztraining:
– Integration des CSS in das parietale und viszerale System
– Teambehandlungen: Erleben der CST durch Behandlung mit mehreren Therapeuten
– Total Body Unwinding und mehr
– Vom Befund zur Therapie: Individuelle Stärkung der therapeutischen Qualitäten
– Differenzierte Inter- und Supervision

Psychodynamisches Essenztraining:
– Umgang mit existenziellen Themen wie Tod, Sexualität Abschied und mehr
– Spezielle Psychodynamik: Tumore, Beziehung, Geldenergien und mehr
– Teilnehmerzentriertes Therapeutentraining
– Individuelle differenzierte Supervision
– Resonanztraining
– Integration von Osteo-Compact in die alltägliche medizinische Praxis

Lehrmaterial:
——

Prüfung:
Das abschließende 5tägige Modul ADVANCED ist ein Vertiefungsmodul für jeden interessierten Teilnehmer, der zuvor mind. 3 Osteo-Compact Module mit Teil 1+2 absolviert hat. Wer möchte, kann im Modul ADVANCED optional eine Prüfung mit Zertifikat absolvieren.

Dozenten:
Astrid Kulas
Heilpraktikerin, Osteopathin (DMOH), Physiotherapeutin

Bernhard Voss
Osteopath (DMOH), Physiotherapeut, Heilpraktiker und Gestaltpsychotherapeut (tiefenpsychologisch fundiert)

Hinweise:
– Weitere Informationen finden Sie unter: www.voss-institut.de.
– Jedes Modul bildet eine in sich abgeschlossene Einheit und ist in sich frei anwendbar. Die Module pro Körperabschnitt sind in freier Reihenfolge buchbar.
– Sie möchten Osteo-Compact gerne live erleben? Dann kommen Sie zu unserem SYMPOSIUM. „VOM SYMPTOM ZUR HEILUNG“. Erleben Sie die Demo-Behandlung von 2 Patienten live mit einer integralen 360°-Intensivbehandlung. Sie als Zuhörer im Auditorium werden dabei zu aktiven Teilnehmern des therapeutischen Prozesses.
– Oder nutzen Sie unser Osteo-Compact-Video auf www.voss-institut.de und lernen die Dozenten und Inhalte konkreter kennen.
– Für individuelle Fragen stehen A. Kulas und B. Voss gern telefonisch zur Verfügung.
– Termine und weitere Informationen für das SYMPOSIUM finden Sie auch auf unserer Homepage.
– Weitere Vorab-Informationen finden Sie im Buch von Bernhard Voss: Körperspuren – Ursachen körperlicher und psychischer Symptome verstehen und heilen.

Veranstaltungsort

Karte nicht verfügbar

Seminarort: das mediABC
Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

Veranstalter

mediABC GmbH

mediABC GmbH

Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg
Ansprechpartner: kurse@dasmediabc.de
Telefon: 0911/957630-10

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN