Osteo ´o ` Voice – Atmung, Stimme, Osteopathie   Modul 1.1: Basisseminar: Pulmo-Thorako-Zervikal


Auf einen Blick

Beginn: Sonntag, 09. Mai 2021, 00:00 Uhr
Ende: Dienstag, 11. Mai 2021, 00:00 Uhr

Präsenzveranstaltung www.semifobi.de 

Veranstalter: Semifobi Rheine
Veranstaltungsort: 48432 Rheine

Referent/in: Sven-Christian Sutmar
Fortbildungspunkte: 25
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: maximal 20 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 345€ €

Beschreibung

Atmung, Stimme, Osteopathie

 Modul 1.1: Basisseminar: Pulmo-Thorako-Zervikal

 

Seminarbeschreibung:

 

Die Atmung frei, die Stimme voll und klar – dies bei Patient*innen zu erreichen,

sollte Ziel einer jeden ganzheitlichen Stimmtherapie sein.

 

Das von Svea Harre und Sven-Christian Sutmar entwickelte Methodenkonzept

„Osteo `o´ Voice“ zeichnet sich daher durch seinen praxisorientierten Ansatz aus

und beruht auf den alten Traditionen u.a. der Osteopathie und der Schlaffhorst-

Anderson-Methodik.

 

In dieser aus vier Modulen bestehenden Fortbildungsreihe erlernen Sie

körperorientierte Behandlungsmöglichkeiten, die auf Atmung und Stimme

Einfluss nehmen und Sie trainieren, wie Sie diese im Rahmen einer holistischen

Stimmtherapie/Stimmbehandlung anwenden können.

 

Der hier vermittelte interdisziplinäre Methodenmix – in Form von effektiven

 Mobilisierungs- und Entspannungstechniken in Kombination mit Atem- und

 Phonationsübungen – wird Ihnen bei einer ganzheitlichen Herangehensweise und

nachhaltigen Behandlung Ihrer Patient*innen wertvolle Dienste leisten.

 

Die theoretischen Inhalte werden ergänzt durch praktische Übungen in

Kleingruppen zu zweit sowie durch Diskussionen.

 

 Zielgruppe:

 

Diese Weiterbildungsreihe ist vorrangig gerichtet an: Logopäd*innen,

Ergotherapeut*innen, Körper- und Atemtherapeut*innen, Gesangspädagog*innen,

Physiotherapeut*innen, Sprachheilpädagog*innen, Atem-, Sprech- und

 Stimmlehrer*innen o.ä. Berufsgruppen.

 

 

Voraussetzungen:

 

Modul 1.1 und 1.2 sowie Modul 2.1 und 2.2 gehören zusammen und können

unabhängig voneinander gebucht werden.

 

Um Modul 1.2 zu buchen wird Modul 1.1 vorrausgesetzt.

 

Inhalte:

Modul 1.1: Basisseminar: Pulmo-Thorako-Zervikal

 

  • Einführung in das osteopathische Konzept
  • Sensibilisierung der Finger zum Fühlen und Wahrnehmen lebendiger, anatomischer Strukturen
  • Anatomie in Vivo: knöcherne und muskuläre Anteile der Hals- und Brustregion
  • Anatomie und Biomechanik der Hals-/Brustwirbelsäule, Rippen, Brustbein, und Zwerchfell
  • Anatomie und Physiologie des para- und orthosympathischen Nervensystems, speziell in
  • Beziehung zur Lungenatmung, zum Schluckakt, und der Zungenmotorik
  • Befunderhebung der Hals-/Brustwirbelsäule, Rippen und Brustbein
  • Befund interpretation und spezifischer Aufbau eines Behandlungskonzeptes aus osteopathischer Sichtweise
  • Vorstellen von Übungen zur Harmonisierung der Atmung und Verbesserung der physiologischen Stimmbildung

 

Zielsetzung:

 

Ziel dieser Fortbildung ist, den Teilnehmer*innen die komplexen anatomischen

und physiologischen Zusammenhänge der Strukturen des menschlichen

Organismus bewusst zu machen.

 

Durch das Erlernen manueller Techniken aus der Osteopathie wird den

Teilnehmer*innen ermöglicht, Dystonien des myofaszialen Systems innerhalb des

 menschlichen Körpers, welche auch zu Störungen der physiologischen

 Stimmbildung führen können, zu erkennen und zu behandeln.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Semifobi Rheine
Adresse: Hovesaatstr. 6, 48432 Rheine (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Gerlanda Schuite/Inge Kleier
  05971 8003322

Schlagworte

Veranstalter

Semifobi Rheine

Adresse: Osnabrücker Str. 8-10, Rheine
Ansprechpartner: G.Schuite
Telefon: 05971 - 8003322

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN