Perfetti – Einführungskurs

Auf einen Blick

Beginn: Freitag, 27. März 2020, 09:00 Uhr
Ende: Samstag, 28. März 2020, 18:00 Uhr

Veranstalter: Ev. Geriatriezentrum Berlin -Akademie für Fort- und Weiterbildung
Veranstaltungsort: 13347 Berlin

Referent/in: Hanne Karow
Fortbildungspunkte: 20
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: maximal 20 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 239 €

Beschreibung

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus haben wir uns entschlossen, sämtliche Veranstaltungen ab dem 16.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 abzusagen bzw. zu verschieben und somit die Maßnahmen des Berliner Senats zur Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 zu unterstützen. Der Schutz der Teilnehmer und damit auch der Schutz der Patienten und Angehörigen steht im Vordergrund unserer derzeitigen Bemühungen.

Angemeldete Teilnehmer und Dozenten werden von uns per E-Mail über die Absage der Fortbildungsveranstaltungen informiert.

Kurzfristige Kursabsagen stellen uns, als Veranstalter, sowie auch Sie vor große Herausforderungen. Wir werden mit großem Engagement versuchen, die Veranstaltungen zu einem späteren Termin stattfinden zu lassen.

Selbstverständlich informieren wir Sie über neu geplante Alternativtermine.

Wir gehen derzeit davon aus, dass wir den regulären Seminarbetrieb erst wieder nach den Osterfeiertagen aufnehmen werden.
Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie auch auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts und dem Bundesgesundheitsministeriums.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, die theoretischen und praktischen Grundlagen des Konzeptes der kognitiv- therapeutischen Übungen im Rahmen der Behandlung von hemiplegischen Patienten zu erlernen.

Wir verdeutlichen Ihnen, inwiefern Bewegungsfähigkeit in einem engen Zusammenhang mit kognitiven Prozessen wie Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Imagination und Sprache gesehen werden sollte. Der Körper wird als rezeptorielle Oberfläche betrachtet, die dank ihrer Fragmentierung in der Lage ist, dem ZNS wichtige Informationen zukommen zu lassen: Informationen, die für das Erkennen bzw. für die Sinngebung der Welt notwendig sind. Nur so können Bewegungen adäquat geplant und ausgeführt werden.

Wir erläutern Ihnen, wie spezifische pathologische Elemente eines hemiplegischen Patienten diesen physiologischen Prozess behindern, wie sie entstehen und wie therapeutisch sinnvoll interveniert werden sollte.

Diese theoretischen Grundlagen werden dann anhand eines konkreten Patientenbeispiels in die Praxis umgesetzt (Befundaufnahme und Entwicklung adäquater Übungen).

Die speziell für das Konzept der kognitiv-therapeutischen Übungen entwickelten Therapiemittel werden vorgestellt und im praktischen Teil in Selbsterfahrung erprobt.

Hinweis
Der Kurs ist AIDETC anerkannt.

Zielgruppe:
Ergo- / Physiotherapeuten, Ärzte

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Zur Anmeldung

Unser Kursprogramm

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: EGZB-Akademie
Adresse: Reinickendorfer Str. 61 Haus 8, 13347 Berlin (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
  030 4594 1830

Schlagworte

Veranstalter

Ev. Geriatriezentrum Berlin -Akademie für Fort- und Weiterbildung

Ev. Geriatriezentrum Berlin -Akademie für Fort- und Weiterbildung

Adresse: Reinickendorfer Str. 61, 13347 Berlin
Ansprechpartner: Akademieleitung: Herr Kühnel Sekr. Anmeldung: Frau Gratz, Frau Feuer, Herr Bäß
Telefon: (030) 4594-1830

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN