PHYSIOTHERAPIE BEI COVID-19 AKUT, POST-COVID UND LONG-COVID


Auf einen Blick

Beginn: Mittwoch, 17. November 2021, 08:00 Uhr
Ende: Mittwoch, 17. November 2021, 15:00 Uhr
Online-Seminar Du besuchst die Fortbildung online.

Veranstalter: DIAKOVERE Akademie

Referent/in: Silke Filipovic
Fortbildungspunkte: 9
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 135,00 € €

Beschreibung

Diese Fortbildung für Physiotherapeut*innen (auch Ergo/Logo) dient zur Unterstützung des Therapieaufbau von Covid-19 Erkrankten.

Inhalte/Lernziele:
Die Teilnehmer*innen werden auf den aktuellen Kenntnisstand des pathologischen Mechanismus des SARS-COV2 Virus und die daraus resultierenden Symptome und Auswirkungen gebracht. Daraus abgeleitet werden die Therapieoptionen in den Phasen von akut- bis post-Covid. Es wird ein potenzieller Behandlungsleitfaden besprochen und mögliche Leitsymptome charakterisiert. Die Therapieoptionen werden beispielhaft praktisch geübt

THEORETISCHE EINFÜHRUNG
In diesem Teil erlernen die Teilnehmer*innen den aktuell bekannten pathophysiologischen Wirkmechanismus des Virus mit seinen Auswirkungen. Der weitere Schwerpunkt liegt hier in der Ableitung physiotherapeutisch Leitsymptome und deren Auswirkungen.

PRAKTISCHER TEIL
Die Teilnehmer*innen betrachten die möglichen Leitsymptome in den Phasen akut (moderat-klinisch -intensivmedizinisch) sowie rehabilitativ, im Sinne post-Covid und long-Covid. Die Atemtherapie steht dabei im Vordergrund. Weitere wichtige Aspekte sind Mobilisation und moderates Ausdauertraining und das Zurückfinden in die Eigenständigkeit bzw. den (Arbeits-) Alltag.

Methode: Vortrag, Gruppenarbeit, praktische Übungen

Schlagworte

Veranstalter

DIAKOVERE Akademie

Adresse: Anna-von-Borries-Str. 1-7, 30625 Hannover
Ansprechpartner: Margit Frehrking
Telefon: 0511/5354-662

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN