Refresher Integrative Manuelle Therapie HWS und OAA

Auf einen Blick

Beginn: Donnerstag, 26. November 2020, 09:00 Uhr
Ende: Freitag, 27. November 2020, 16:30 Uhr

Veranstalter: mediABC GmbH
Veranstaltungsort: 90425 Nürnberg

Referent/in: Thomas Mummert
Fortbildungspunkte: 20
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: maximal 20 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 235 €

Beschreibung

Kursziel:
Sie sind ein kompetenter Manualtherapeut, der sich aufgrund seiner Zertifikatsausbildung in der MT und seines Verständnisses für die topographische Anatomie im Bereich der HWS und Kopfgelenke sicher fühlt. Mit diesem Kurs können Sie Ihre ganzheitliche Perspektive und die funktionellen Zusammenhänge über alle Körperebenen hinweg auffrischen, um so die Perspektiven, den Verlauf und den roten Faden der Behandlung Ihrem Patienten besser aufzuzeigen.

Lernziel:
Wir verstehen die integrative Manuelle Therapie als in der Osteopathie verwurzelt und üben daher das Denken in Ursache-Folgen-Ketten sowie den Blick auf die Zusammenhänge aller Ebenen – parietal, viszeral, nerval. Das Ergebnis ist die Fähigkeit, Schmerzen zu ihrem Ursprung zurück zu verfolgen und dabei die richtigen differentialdiagnostischen Entscheidungen zu treffen.
Sie erweitern Ihre manualtherapeutischen Fähigkeiten um ein fundiertes und vor allem anwendungsbereites theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der HWS und Kopfgelenke, das Sie in die Lage versetzt, über eine Behandlung am Schmerzort hinaus das Beschwerdebild des Patienten funktionell zu ergründen. Mit diesem Verständnis können Sie nachhaltig bis zur Ursprungsläsion behandeln. Dabei wenden Sie keine fertigen Behandlungsrezepte an, sondern vertiefen eigenständig und mit Blick über den Tellerrand der klassischen MT hinaus, eine individuelle und fundierte Behandlungsstrategie.

Hintergrund:
Das mediABC bietet seit 2001 den Zertifikatskurs Manuelle Therapie an. Wir unterrichten dabei unser eigenes, von den Krankenkassen anerkanntes Curriculum der Integrativen Manuellen Therapie. Die MT des mediABC ist ein undogmatisches, praxisnahes Modell, das diese Therapieform als in der Osteopathie verwurzelt sieht.
Die funktionelle Anatomie ist hoch komplex und erschließt sich oft nicht sofort. Deswegen hat das mediABC bei der Integrativen Manuellen Therapie auch einen didaktisch-methodischen Anspruch: Wir visualisieren Theorie, d.h. wir vermitteln kompliziertes Wissen in anschaulichen Bildern. Diese bildhaften Vorstellungen von Abläufen ermöglichen Ihnen, Ihr tiefes und nachhaltiges Verständnis der Zusammenhänge aufzufrischen. Dieses Verständnis wird zur Grundlage für eine analytisch-logische und eigenständige Herangehensweise an die Probleme Ihrer Patienten.

Lehrplan:
40% Theorie, 60% Praxis
– Kurze Wiederholung der topographischen Anatomie
– Wiederholung der funktionellen Anatomie
– Wiederholung der Biomechanik
– Befunderhebung mit Provokations- und DD-Tests
– Besprechung von evtl. Ursache-Folgen-Ketten
– Behandlung

Lehrmaterial:
Sie erhalten ein Skript.

Prüfung:

Dozent/in:
Thomas Mummert
B.Sc. Physiotherapie, Fachlehrer MT und KGG, MSc Osteopathie, Dozent FobiAk

Hinweis:
Zur Lizenzverlängerung: Anerkannter BVMBZ Rückenschulrefresher

Veranstaltungsort

Karte nicht verfügbar

Seminarort: das mediABC
Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

Veranstalter

mediABC GmbH

mediABC GmbH

Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg
Ansprechpartner: kurse@dasmediabc.de
Telefon: 0911/957630-10

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN