Ressourcenorientierte Kunsttherapie. Eine Selbsterfahrung


Auf einen Blick

Beginn: Montag, 21. November 2022, 10:00 Uhr
Ende: Mittwoch, 23. November 2022, 17:00 Uhr

Veranstalter: Leibniz Kolleg Hannover
Veranstaltungsort: 30625 Hannover

Referent/in: Antoaneta Slavova
Fortbildungspunkte: 21
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 425 €

Beschreibung

Kunsttherapie. Eine Selbsterfahrung

Die Kunsttherapie bildet ein Medium, das sowohl Kommunikation mit anderen, als auch Konfrontation mit dem eigenen „Ich“ ermöglicht.

“Gute Therapeuten sind ewige Studenten auf einer endlosen Reise zu sich selbst.” /I. Yalom/

Familiäre oder berufliche Belastung, Unruhe und Unzufriedenheit erfahren sogar die Profis. Damit Sie sich in Ihrer beruflichen Verwirklichung wohl fühlen, mit sich selbst zufrieden und glücklich sind, aktivieren Sie erneut Ihrer Ressourcen und Potenziale durch gestalterischen Techniken.
Gemeinsam in einer geschlossenen Gruppe begegnen wir kunsttherapeutisch innere Themen.

Durch diese Selbsterfahrung entwickelt sich ein gesundes Gefühl für die Aktivierung Ihrer Selbstfürsorge.
Während des Malens arbeitet überwiegend das Unterbewusstsein. Das ist großartig!Wenn wir die Augen schließen und ohne nachzudenken anfangen zu malen, oder zu zeichnen, dann findet das Ganze unbewusst statt.

Die Kunsttherapie ermöglicht eine nonverbale Verarbeitung von Emotionen. Das kreative Tun im Prozess weckt erneut innere Ressourcen. Das Malen wird mit expressivem Schreiben kombiniert.
Neben vielseitigen kunsttherapeutischen Techniken, werden wir auch mit der bildASet-Methode arbeiten. Die bildASet-Methode ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet.

Sie lernen kreative Übungen nicht nur für Ihre eigene Psychohygiene, sondern auch für die Umsetzung im beruflichen Kontext mit Klienten und Patienten.

Sie brauchen keine Vorerfahrungen zu haben. Bringen Sie nur Neugier, um sich gestalterisch mit Ihrem Selbst auseinanderzusetzen.
Bitte bringen sie eine Schürze mit zu dieser Weiterbildung. Das Verbrauchsmaterial wird gestellt.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Leibniz Kolleg Hannover
Adresse: Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
  0511 982 462 39

Schlagworte

Veranstalter

Leibniz Kolleg Hannover

Adresse: Karl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Ansprechpartner: Frau Müller
Telefon: 0511-98249239

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN