Selektiver Mutismus in der Schule


Auf einen Blick

Beginn: Montag, 02. Mai 2022, 17:30 Uhr
Ende: Montag, 02. Mai 2022, 20:45 Uhr
Online-Seminar Du besuchst die Fortbildung online.

Online Seminar ZOOM 

Veranstalter: Semifobi Rheine

Referent/in: Kerstin Bahrfeck
Fortbildungspunkte: 4
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 55€ €

Beschreibung

Das Phänomen des selektiven Mutismus hat in den letzten Jahren zugenommen. Schweigende Kinder in der Schule lösen eine Vielzahl von Fragen bei Eltern und Lehrern aus:

  • Warum sprechen selektiv mutistische Kinder in einigen Situationen und in anderen nicht? Welchen Ursprung hat das Schweigen?
  • Was kann ich von dem Kind fordern, und an welchen Stellen muss ich vorsichtig sein?
  • Wie gehe ich mit den Fragen der Mitschüler zum Schweigen des Kindes um? Soll ich es in der Klasse thematisieren, und wenn ja, wie?
  • Wird das Kind irgendwann anfangen, in der Schule zu sprechen? Welche Chancen bestehen da? Was kann ich dazu beitragen?
  • Wie beurteile ich die Leistungen des Kindes, solange noch keine mündliche Beteiligung möglich ist und ich vielleicht bestimmte Bereiche noch nicht richtig einschätzen kann?
  • Welche Maßnahmen außerhalb der Schule können das Kind unterstützen? Was kann ich den Eltern raten?
  • Wie können ggf. Schule und Therapie zusammenarbeiten?
  • Wo sind die Grenzen des Engagements in Bezug auf mich selbst sowie die anderen Kinder in der Klasse?

Im Rahmen des Workshops sollen zunächst grundlegende Kenntnisse zum selektiven Mutismus vermittelt werden. Dabei wird deutlich, wie unterschiedlich im Einzelfall die Ausprägung und der Bedingungshintergrund des Schweigens sein können

Schlagworte

Veranstalter

Semifobi Rheine

Adresse: Osnabrücker Str. 8-10, Rheine
Ansprechpartner: G.Schuite
Telefon: 05971 - 8003322

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN