Sprache und Bewegung: Erfahrungen aus der Arbeit mit bewegungsorientierten Behandlungsansätzen in der Sprachtherapie

Christina GrohJenny Wabbel
Termin und Ort
Freitag, 09.11.2018, 11:00-18:45 UhrSamstag, 10.11.2018, 9:00-16:50 Uhr
Im Rahmen der 23. Bad Nenndorfer Therapietage inclusive Eröffnungsvortrag!
csm_hauskasselweb_a766bd26a2CJD Institut Schlaffhorst-Andersen

Haus Kassel

Wandelhalle Bad Nenndorf

Hauptstraße 4, 31542 Bad Nenndorf

Zielgruppe
Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/innen, Logopäd/innen, Sprachtherapeut/innen
Inhalte
Wir werden uns mit der Frage beschäftigen, was Bewegung, Bewegungsentwicklung und die Ausbildung eines differenzierten Körperschemas mit der Sprachentwicklung zu tun haben und welche Möglichkeiten eine bewegungsbasierte Sprachtherapie hat. Durch praktische Übungen aus verschiedenen körper- und bewegungstherapeutischen Ansätzen wird dies für die Kursteilnehmer erlebbar.Wir erläutern, auf welche Weise sprachtherapeutische Ziele wie Lautanbahnung, phonologische Bewusstheit, der Erwerb morphologisch-syntaktischer Strukturen oder myofunktioneller Kompetenzen durch den Einsatz gezielter Bewegungsübungen erarbeitet werden können.

An Beispielen wollen wir zeigen, wie wir in unserer Praxis bei Störungsbildern wie SES, SEV, kindliche Dysarthrien, MFT begleitend zur Kieferorthopädie sowie auch in der Sprachtherapie mit Erwachsenen, bei neurologischen Erkrankungen, Dysphagien und Dysarthrien, vorgehen.

Zusatzinformation:

Der Kurs vermittelt allgemeine Informationen über den Einsatz von bewegungstherapeutischen Ansätzen in der Sprachtherapie. Der Kurs berechtigt und befähigt nicht zur Anwendung einzelner Methoden wie der Neurofunktionellen Reorganisation® nach Padovan, der SI- Mototherapie® nach Kesper sowie anderen geschützten Konzepten.

Bitte bequeme Kleidung anziehen.

'>

Auf einen Blick

Beginn: Freitag, 09. November 2018, 11:00 Uhr
Ende: Samstag, 10. November 2018, 17:00 Uhr

Veranstalter: CJD Institut Schlaffhorst-Andersen
Veranstaltungsort: 31542 Bad Nenndorf

Referent/in: Christina Groh, Jenny Wabbel
Fortbildungspunkte: 16
Teilnehmerzahl: maximal 24 Teilnehmer/innen

Kosten:
Frühbucherpreis: 275 € – bis zum 15.09.2018
Standardpreis: 295 €

Beschreibung

Leitung
Christina GrohJenny Wabbel
Termin und Ort
Freitag, 09.11.2018, 11:00-18:45 UhrSamstag, 10.11.2018, 9:00-16:50 Uhr
Im Rahmen der 23. Bad Nenndorfer Therapietage inclusive Eröffnungsvortrag!
csm_hauskasselweb_a766bd26a2CJD Institut Schlaffhorst-Andersen

Haus Kassel

Wandelhalle Bad Nenndorf

Hauptstraße 4, 31542 Bad Nenndorf

Zielgruppe
Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/innen, Logopäd/innen, Sprachtherapeut/innen
Inhalte
Wir werden uns mit der Frage beschäftigen, was Bewegung, Bewegungsentwicklung und die Ausbildung eines differenzierten Körperschemas mit der Sprachentwicklung zu tun haben und welche Möglichkeiten eine bewegungsbasierte Sprachtherapie hat. Durch praktische Übungen aus verschiedenen körper- und bewegungstherapeutischen Ansätzen wird dies für die Kursteilnehmer erlebbar.Wir erläutern, auf welche Weise sprachtherapeutische Ziele wie Lautanbahnung, phonologische Bewusstheit, der Erwerb morphologisch-syntaktischer Strukturen oder myofunktioneller Kompetenzen durch den Einsatz gezielter Bewegungsübungen erarbeitet werden können.

An Beispielen wollen wir zeigen, wie wir in unserer Praxis bei Störungsbildern wie SES, SEV, kindliche Dysarthrien, MFT begleitend zur Kieferorthopädie sowie auch in der Sprachtherapie mit Erwachsenen, bei neurologischen Erkrankungen, Dysphagien und Dysarthrien, vorgehen.

Zusatzinformation:

Der Kurs vermittelt allgemeine Informationen über den Einsatz von bewegungstherapeutischen Ansätzen in der Sprachtherapie. Der Kurs berechtigt und befähigt nicht zur Anwendung einzelner Methoden wie der Neurofunktionellen Reorganisation® nach Padovan, der SI- Mototherapie® nach Kesper sowie anderen geschützten Konzepten.

Bitte bequeme Kleidung anziehen.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Wandelhalle Bad Nenndorf
Adresse: Hauptstraße 4, 31542 Bad Nenndorf (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Sibylle Tormin
  05723 9418-12

Schlagworte

Veranstalter

CJD Institut Schlaffhorst-Andersen

Adresse: Bornstraße 20, 31542 Bad Nenndorf
Ansprechpartner: Sibylle Tormin
Telefon: 05723 9418-12

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN