Sprachtherapie für Kinder mit komplexen Sprach- und Kommunikationsstörungen

Auf einen Blick

Beginn: Freitag, 27. November 2020, 10:00 Uhr
Ende: Freitag, 27. November 2020, 17:00 Uhr

Veranstalter: Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V.
Veranstaltungsort: 81377 München

Referent/in: Nadine Ortiz
Fortbildungspunkte: 8
Teilnehmerzahl: maximal 20 Teilnehmer/innen

Kosten:
Frühbucherpreis: 125,00 € – bis zum 14.10.2020
Standardpreis: 140,00 €

Beschreibung

In diesem Seminar werden Kinder vorgestellt, die große Schwierigkeiten haben, Wortschatz aufzubauen. Sie verfügen über keinerlei Lautsprache. Es handelt sich dabei um Kinder im Vorschulalter mit unterschiedlichsten Diagnosen (bestimmte genetische Syndrome, Intelligenzminderung, schwere cerebrale Bewegungsstörungen). Hier ist eine intensive und mehrdimensionale Sprachtherapie erforderlich. Anhand von Fallbeispielen wird das therapeutische Vorgehen dargestellt.

Ein Ziel ist es, die vorsprachlichen Fähigkeiten der Kinder, wie zum Beispiel Blickkontakt, geteilte Aufmerksamkeit, Gesten – Zeigen – Mimik, zu fördern. So wird eine Grundlage für den Wortschatzaufbau geschaffen. Um den aktiven Wortschatz anzubahnen kommen unterschiedliche Methoden zum Einsatz (beispielsweise spezifisches Wortangebot, lautunterstützende Handzeichen). Gleichzeitig bieten wir den Kindern einen Zugang zu alternativen Kommunikationssystemen an (Unterstützte Kommunikation), um damit Lautsprache zu unterstützen und die Kommunikationsfähigkeiten der Kinder zu erweitern (z.B. mit Lautsprachbegleitenden Gebärden, Einsatz von Symbolbildern Metacom, elektronischen Kommunikationshilfen: Tablets mit Kommunikationssoftware Go Talk Now, Metatalkde).

Schwerpunkte
• Diagnostik von komplexen Sprachstörungen bei Kindern mit genetischen Syndromen,  Entwicklungsstörungen, cerbrale Bewegungsstörungen
• Förderung der kommunikativen/vorsprachlichen Fähigkeiten
• Wortschatzaufbau bei komplexen Sprachentwicklungsstörungen (zB spezifischer sprachlicher Input)
• Vorstellung und Vermittlung des Einsatzes von Lauthandzeichen zur Laut-Silben- und  Wortanbahnung
• Einführung in alternative Kommunikationssysteme mit Schwerpunkt lautsprachbegleitende  Gebärden, Einsatz von Symbolbildern Metacom, elektronischen Kommunikationshilfen:  Tablets mit Kommunikationssoftware Go Talk Now, Metatalkde.
• Praktische Tipps für die Elternarbeit und Arbeit mir dem Umfeld

Ziele
Die Teilnehmer sollen einen Überblick über die Möglichkeiten der Sprachtherapie bei komplexen Sprachstörungen gewinnen. Erarbeitung verschiedener Therapiemethoden und deren möglichen Verknüpfungen anhand von Fallbeispielen.

Methoden
Vortrag, Fallbesprechungen mit Videoaufzeichnungen, Kleingruppen

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V.
Adresse: Heiglhofstraße 67, 81377 München (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Kursbüro
  089-72496811

Schlagworte

Veranstalter

Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V.

Deutsche Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit des Kindes und Jugendlichen e.V.

Adresse: Heiglhofstr. 67, München
Ansprechpartner: Kursbüro
Telefon: 089/724968-0

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN