Stimme und Faszie – Kehlkopf und Halsfaszie

Auf einen Blick

Beginn: Samstag, 25. September 2021, 09:00 Uhr
Ende: Sonntag, 26. September 2021, 17:00 Uhr

Veranstalter: stimme&faszie / Anne Meurer
Veranstaltungsort: 12161 Berlin

Referent/in: Anne Meurer
Fortbildungspunkte: 16
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: maximal 8 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 300 €

Beschreibung

Themenseminar: Kehlkopf und Halsfaszie

Konzept: Anne Meurer
Die Faszien sind das elastische und schwingungsfähige Gewebe in unserem Körper. Sie bilden ein sehr komplexes, körpereigenes Netzwerk und reagieren bei Stress mit Verengung, Verkrampfung und Verfilzung. Dies blockiert die Atmung und die Stimmgebung.
Die fasziale Arbeit dient der Reorganisation im Körper. Sie lässt die Faszie wieder elastisch, flexibel und schwingungsfähig werden. In diesem Kurs thematisieren wir nicht die einzelne Kehlkopfmuskulatur, sondern sprechen den Kehlkopf global über die Gleitfähigkeit der faszialen Struktur an. Mithilfe der flüssigen Anteile, die durch die Behandlung wieder reaktiviert werden, kommt der Kehlkopf und sein Umfeld wieder in eine Gewebe- Dynamik. Dieser dynamisch, bewegte Prozess ermöglicht dem Kehlkopf und der Halsfaszie, sich aus den Blockierungen und Verklebungen zu entwinden.
(16 UStd. / 16 FP)

Voraussetzung: Einführungsseminar „Stimme und Faszie“

Ziele:

–  Verbindung: Halsfaszie, Rumpf und Kopf über die Globalität der Faszie erleben
–  Gleitelemente: Zungenbein, Schildknorpel und Ringknorpel
–  Aufhängung/ Kehlkopf: Zungenbein – Schultergürtel (Hinterhauptbein – Schlüsselbein)
–  Kopf- und Kehlkopfbewegung / Spannungsmechanismen der Stimmlippen kennenlernen
–  Das Aufspannprinzip im Kehlkopf erleben
–  Verbindung: Zunge und Kehlkopf
–  Synchronisierung: Gleitfähigkeit im Gewebe und Stimmeinsatz
–  Anwendung: Sprechen, Tönen und Singen

 

Inhalte:

1. Theoretischer Teil

– Einführung: fasziale Tiefenfaszie

– Halsfaszien und die anatomischen Strukturen

– Aufhängung des Kehlkopfes

– Blockierungen, Verklebungen, Verfilzungen

– Folgen für den Kehlkopf

– Diaphragmenkette und ihre Bedeutung für die Stimmgebung

– Tensegrity und das Prinzip des sich Aufspannens

 

2. Praktische Arbeit

– Fasziale Stimmbehandlung auf der Ebene der Halsfaszie – Stützpunkt/Psychotonus – Neuordnung und Reorganisation erleben

– Koordination von faszialer Bewegung oder fasziale Behandlungen und Stimmgebung – Wahrnehmungsschulungin der Atmung, im Sprechen, Tönen und Singen Anwendung bei Patienten mit: Funktioneller Dysphonie und Dysodie, Atemwegserkrankungen (COPD, Lungenemphysem), spasmodische Dysphonie, Vocal Cord Dysfunction,neurologische Störungen (z. B. Parkinson) und Probleme mit der Tonusregulation: z. B. MfT Methoden: Vortrag / Filme, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten

 

Ort: 25.-26.9.2021; Praxis Meurer, Bundesallee 83, 12161 Berlin, Tel. 030 859 636 75 Kosten: 300.- € (Kleine Gruppe: max. 6-8 Teilnehmer*innen)

Leitung: Anne Meurer, Logopädin, Gesangspädagogin und Somato-Psychopädagogin, fasziale Stimm- und Atembehandlung

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: Praxis Meurer
Adresse: Bundesallee 83, 12161 Berlin (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Anne Meurer
  030 859 636 75

Schlagworte

Veranstalter

stimme&faszie / Anne Meurer

Adresse: Bundesallee 83, 12161 Berlin
Ansprechpartner: Anne Meurer
Telefon: 030 - 784 11 80

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN