Stroke Unit – Basisseminar

Auf einen Blick

Beginn: Montag, 23. April 2018, 09:00 Uhr
Ende: Mittwoch, 25. April 2018, 16:30 Uhr

Mo. 23.04.18 09.00-16.30, Di. 24.04.18 09.00-16.30, Mi. 25.04.18 09.00-16.30 

Veranstalter: DIAKOVERE Akademie
Veranstaltungsort: 30625 Hannover

Referent/in: Dr. Jörg Glahn, Margit Frehrking, Silke Filipovic
Fortbildungspunkte: 24
Teilnehmerzahl: maximal 20 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: € 295,- €

Beschreibung

Inhalte/ Lernziele

Die therapeutische Arbeit auf einer Stroke Unit stellt alle Berufsgruppen neben den fachlichen Herausforderungen vor viele weitere Fragen und Aufgaben. Patienten sind in ihrem Zustand instabil und können das Erscheinungsbild von Tag zu Tag wechseln. Die Symptomatik ist komplex und reicht von Paresen, Apraxien, Neglect hin zu Schluckstörungen und Kommunikationsstörungen. In den ersten Stunden ist der Patient monitorüberwacht. Neben der rein fachlichen Behandlung gilt es, Patienten in ihrer Krankheitsverarbeitung zu unterstützen und Angehörige zu begleiten. Dabei ist man als Therapeut nicht allein, sondern im Team aktiv und kann und muss sich intensiv mit den weiteren behandelnden Berufsgruppen abstimmen.

Auf diese Herausforderungen soll der Basiskurs Stroke Unit eingehen. Dr. Glahn wird einen Überblick über die typischen Verlaufsformen , Symptome, Diagnostik und medizinische Therapieformen (Lyse etc.) geben und erklären, worauf man als Therapeut bei überwachten Patienten achten muss. Die therapeutischen Inhalte beziehen sich auf die Vorstellung verschiedener Befundmöglichkeiten sowie das Erarbeiten und Ausprobieren von Therapiemöglichkeiten. Dabei spielt der Alltag und die Orientierung an den ADLs eine große Rolle. Der Umgang mit Kommunikations- und Schluckstörungen wird besprochen und geübt.

Im praktischen Teil wird die Stroke Unit im DIAKOVERE Henriettenstift besucht.

Der Kurs richtet sich an Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden/Sprachtherapeuten, die bereits auf einer Stroke Unit arbeiten oder dort anfangen wollen. Dabei ist die interdisziplinäre therapeutische Ausrichtung gewollt, um den therapeutischen Austausch untereinander zu fördern und miteinander Behandlungen zu planen und zu besprechen. Erfahrene Therapeuten können hier ihr Wissen auffrischen oder stabilisieren.

Arbeitsweise

Vortrag, Gruppenarbeit, praktische Übungen

 

Veranstaltungsort

Lade Karte....

Seminarort: DIAKOVERE Akademie
Adresse: Anna-von-Borries-Str. 1-7, 30625 Hannover (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

Veranstalter

DIAKOVERE Akademie

DIAKOVERE Akademie

Adresse: Anna-von-Borries-Str. 1-7, 30625 Hannover
Ansprechpartner: Rainer Kuznik
Telefon: 0511/5354-662

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN