Trachealkanülenmanagement in der Behandlung neurogener Dysphagien und bei respiratorischer Insuffizienz (Weaning)


Auf einen Blick

Beginn: Freitag, 27. April 2018, 15:00 Uhr
Ende: Samstag, 28. April 2018, 16:00 Uhr

Veranstalter: FIdEL
Veranstaltungsort: 91054 Erlangen

Referent/in: Laura Paarz
Fortbildungspunkte: 12
Teilnehmerzahl: maximal 18 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 210 €

Beschreibung

Die Fortbildung vermittelt umfassendes Wissen und Praxiseinblicke im Bereich des Trachealkanülenmanagements. Sie richtet sich an Logopädinnen und Logopäden, die in klinischen Einrichtungen bereits tätig sind oder dies werden wollen. Die TeilnehmerInnen lernen die anatomischen und medizinischen Grundlagen der Tracheotomie sowie verschiedene Arten von Trachealkanülen kennen. Der Schwerpunkt des Seminars liegt in der evidenzbasierten logopädischen Diagnostik und Behandlung von neurogenen Dysphagien bei Patienten mit Trachealkanülen. Grundlegende Handgriffe wie Absaugen (endotracheal und subglottisch), Blocken und Entblocken werden ebenso vermittelt wie eine leitliniengerechte Umsetzung des Dekanülierungsprozesses. In einem Exkurs werden außerdem Grundlagen des Weaning thematisiert und eine Einführung in die logopädische Diagnostik und Behandlung bei respiratorisch insuffizienten Patienten gegeben. Im Seminar wechseln sich fachlicher Input und praktische Übungen ab; durch Videobeispiele werden die Inhalte verdeutlicht.

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: BFS für Logopädie Erlangen
Adresse: Waldstraße 14, 91054 Erlangen (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

Veranstalter

FIdEL

FIdEL

Adresse: Heiligenlohstraße 3 B, 91056 Erlangen
Ansprechpartner: FIdEL GbR
Telefon: (0 91 31) 94 10 737

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN