UMGANG MIT SCHMERZEN IN DER THERAPIE


Auf einen Blick

Beginn: Freitag, 19. November 2021, 09:00 Uhr
Ende: Samstag, 20. November 2021, 16:30 Uhr

Fr., 19.11.2021 09:00-16:30; Sa., 20.11.2021 09:00-16:30 (2111-041E) 

Veranstalter: DIAKOVERE Akademie
Veranstaltungsort: 30625 Hannover

Referent/in: Dietrich Meer, Nicolas Jacobs
Fortbildungspunkte: 16
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 235,00 € €

Beschreibung

Inhalte/Lernziele:

Inhalte
– Schmerzentstehung (akut/chronisch)
– Erläutern der Wahrnehmungsformen und der Schmerzphysiologie bei akutem und chronischem Schmerz sowie deren Veränderung im Alter
– Vorstellung der Einteilung der versch. Wahrnehmungsformen
– Erläuterung des Bio-Psycho-Sozialen Schmerzmodells und den Auswirkungen auf die Partizipation
– Vorstellung von red und yellow flags und anamnestischen Fragestellungen
– Erläuterung und Durchführung von Messmethoden verbal sowie nonverbal (z. B. VAS, DNR, BESD)
– Erläutern des WHO-Schemas in der Schmerztherapie
– Anamnesegespräch/Schmerzinterview
– Praktisches Patientenbeispiel
– Vorstellung der Therapiemaßnahmen mit Bezug auf die kortikale Plastizität
– Vorstellung und Durchführung von lokalen, faszialen, vegetativen und reflektorischen Therapiemaßnahmen

Lernziele
Die Teilnehmenden …
– können Schmerzen unter therapierelevanten Aspekten beurteilen
– können den weiteren Therapieverlauf sowie fortlaufende Maßnahmen bestimmen
– können bei kognitiv eingeschränkten Patienten Schmerzen erfassen und bewerten
– kennen Therapiemaßnahmen zur Linderung von akutem und chronifiziertem Schmerz
– können schmerzadaptierte Therapiemaßnahmen in einen Behandlungsplan integrieren

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: DIAKOVERE Akademie
Adresse: Anna-von-Borries-Str. 1-7, 30625 Hannover (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Nicole Michalski/ Kathrin Schindler
  0511/5354-662

Schlagworte

Veranstalter

DIAKOVERE Akademie

Adresse: Anna-von-Borries-Str. 1-7, 30625 Hannover
Ansprechpartner: Margit Frehrking
Telefon: 0511/5354-662

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN