Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung – Intensivkurs

Auf einen Blick

Beginn: Donnerstag, 15. Oktober 2020, 09:00 Uhr
Ende: Sonntag, 08. August 2021, 13:00 Uhr

Veranstalter: mediABC GmbH
Veranstaltungsort: 90425 Nürnberg

Referent/in: Daniel Dierlmeier
Fortbildungspunkte: 140
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: maximal 30 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 1995 €

Beschreibung

Kursziel:
Sie werden intensiv und fundiert auf die amtsärztliche Prüfung zum Heilpraktiker vorbereitet.

Lernziel:
Zwischen den vier Kursmodulen liegen jeweils drei Monate, welche dem Selbststudium dienen sollen. Für dieses erhalten Sie vom Kursleiter klar definierte Aufgaben, durch die genau festgelegt ist, welche Inhalte es zu vertiefen gilt. Hierfür sind täglich ca. 60 Minuten einzuplanen. Überdies stellt der Dozent originale Prüfungsfragen zur Verfügung, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich während des Selbststudiums mit der Form der Prüfung auseinanderzusetzen.

Hintergrund:
Die Heilkunde ohne Bestallung ausüben zu dürfen ist in Deutschland nur dem Heilpraktiker vorbehalten. Vor allem für Physiotherapeuten kann es jedoch von besonderem Interesse sein, unabhängig von einer ärztlichen Verordnung behandeln zu dürfen. Das eröffnet neue Möglichkeiten für Ihre Diagnostik als auch für Ihre Behandlung. Ohne das Zutun eines Arztes können verschiedenste Praktiken angewendet werden, die Ihren Patienten bessere und schnellere Heilung ermöglichen.

Was darf ein Heilpraktiker?
– Ohne Rezept behandeln
– Osteopathie anwenden
– Homöopathisch arbeiten
– Laborbefunde erheben
– Injektionen und Infusionen verabreichen
– Akupunktur anwenden
– Rezeptfreie Medikamente verordnen
– Chiropraktische Eingriffe durchführen
– Nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker abrechnen

Lehrplan:

Teil 1:

  • Einführung, Information, Organisatorisches
  • gesetzliche Grundlagen (Heilpraktikergesetz)
  • Infektionskrankheiten, Infektionsschutzgesetz
  • Anatomie und Physiologie des Organsystems

Teil 2:
Pathologie

  • Herz, Lunge, Bronchialsystem, Thymus
  • Magen, Dünndarm, Dickdarm
  • Leber, Gallenblase, Pankreas, Milz
  • Niere, Harnleiter, Blase, Geschlechtsorgane
  • Blut, Lymphgefäßsystem, ImmunsystemTeil 3:
  • Differentialdiagnostik
  • Labordiagnostik
  • klinische Untersuchungstechniken
  • Injektionstechniken
  • Notfallmedizin
  • Praktisch durchgeführte Untersuchung

Teil 4:

  • Untersuchung
  • Amtsarztprüfung (Vorbereitung)
  • Prüfungssimulation
  • Original Prüfungsfragen
  • Fallbeispiele
  • Wiederholung

Lehrmaterial:
Zu den Modulen 1 – 4 erhalten Sie jeweils ein vom Dozenten verfasstes Lehrbuch, das als Kursmaterial dient und den notwendigen Stoff enthält. Zum Modul 1 wird zusätzlich ein Begleitbuch ausgegeben. Des Weiteren erhalten Sie vom Dozenten Empfehlungen zu weiterführender Literatur.

Dozent:
Daniel Dierlmeier
Er ist Heilpraktiker, Physiotherapeut, Osteopath und Fitnesstrainer mit Lizenz. Als Leiter des Zentrums für osteopathische Medizin und Naturheilverfahren ist er nahe an der Praxisrealität. Der Referent ist in seiner Eigenschaft als Fachlehrer für Manuelle Therapie und Gerätegestützte Krankengymnastik und als Fachdozent für Neurologie in Deutschland und Österreich tätig. Außerdem ist er Herausgeber zahlreicher Fachpublikationen und Autor des Werks „Das Nervensystem in der Osteopathie“, erschienen beim Haug-Verlag.

Veranstaltungsort

Karte nicht verfügbar

Seminarort: das mediABC
Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

Veranstalter

mediABC GmbH

mediABC GmbH

Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg
Ansprechpartner: kurse@dasmediabc.de
Telefon: 0911/957630-10

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN