WEITERBILDUNG PRAXISANLEITUNG – INTERDISZIPLINÄR UND MODULAR


Auf einen Blick

Beginn: Montag, 24. Januar 2022, 08:00 Uhr
Ende: Freitag, 11. November 2022, 15:00 Uhr

24.01.-28.01.2022; 14.02.-18.02.2022; 14.03.-18.03.2022 usw. (siehe Homepage) von 8:00-15:00 (2201-003P) 

Veranstalter: DIAKOVERE Akademie
Veranstaltungsort: 30625 Hannover

Referent/in: Cornelia Bomm, Dr. Karin Hagedorn, Jonas Müller, Matthias Dittrich
Fortbildungspunkte:
Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 1600,00 €

Beschreibung

Praxisanleitung – interdisziplinär und modular
Mit diesem Kurs startet die DIAKOVERE Akademie den ersten interdisziplinären Praxisanleiterkurs (300 Stunden). Teilnehmende aus Pflege, Geburtshilfe, Therapie, OP und anderen Berufsgruppen sind dazu herzlich willkommen.
Ziel der Weiterbildung:
Praxisanleiter/innen sichern mit ihrer Arbeit nicht nur die Qualität der Ausbildung, sie tragen auch wesentlich zur zukünftigen Qualität der Einrichtung selbst bei. Die TeilnehmerInnen der Weiterbildung werden in der Lage sein, Auszubildende kompetent und zielgerichtet zu begleiten, anzuleiten und zu bewerten.

Inhalte/Lernziele: Die Weiterbildung entspricht dem aktuellen berufspädagogischen Erkenntnisstand und erfolgt entsprechend der ergänzenden Bestimmungen zur praktischen Ausbildung nach dem Pflegeberufsgesetz (PflBG) des RdErl. d. MK v. 11.5.2020. Für alle Berufsgruppen, für die noch keine Rahmenbedingungen vorliegen, werden die Inhalte modifiziert und entsprechend angepasst. Nach Abschluss der Weiterbildung sind Sie in der Lage als Praxisanleiter/innen Auszubildende, Pflegehilfskräfte und neue Mitarbeitende gezielt fachdidaktisch und unter Einbeziehung der gelernten berufspädagogischen Kompetenzen anzuleiten.

Die Weiterbildung findet berufsbegleitend mit einem Umfang von 300 Unterrichtstunden statt. Dabei unterteilt sie sich in 200 Unterrichtsstunden Berufsdidaktik und 100 Unterrichtstunden berufsspezifische Themen.

Der Kurs ist modular und interdisziplinär aufgebaut. Dabei unterscheiden sich die Module nach Pflicht- und Wahlmodulen. Pflichtmodule sind feststehende Termine, die berufspädagogische Innhalte für alle Teilnehmenden aus allen Berufsgruppen beinhalten. Diese entsprechen den 200 Unterrichtseinheiten Berufsdidaktik. 100 Unterrichtsstunden sind unterteilt in eine entsprechende Menge an Wahlmodulen, je nach Berufsfeld, und können von den Teilnehmenden entsprechend Ihrer beruflichen Ausrichtung und Interessen gewählt werden. Dazu gehören Seminarveranstaltungen, Workshops, Intervisionsgruppen und Praxisbesprechungen.

Folgende Inhalte werden sowohl übergreifend als auch berufsspezifisch vermittelt:
– Berufliches Selbstverständnis in der Praxisanleitung entwickeln
– Mit der Schule kooperieren und an der Praxisbegleitung mitwirken
– Praktische Ausbildung planen und vorbereiten
– Anleitungs- und Lernprozesse gestalten und evaluieren
– Ausbildungsbezogene Gespräche führen und evaluieren
– Leistungen der praktischen Ausbildung und Prüfung bewerten (berufsbezogen 100 Stunden)
– Praxisanleitung im Spannungsfeld von Sozialisation und der eigenen beruflichen Identitätsentwicklung reflektieren, gestalten und evaluieren

Veranstaltungsort

Lade Karte ...

Seminarort: DIAKOVERE Akademie (richtige Adresse!)
Adresse: Anna-von-Borries-Str. 1-7, 30625 Hannover (Deutschland)
Kontakt vor Ort: Kathrin Schindler, Nicole Michalski
  0511/5354-662

Schlagworte

Veranstalter

DIAKOVERE Akademie

Adresse: Anna-von-Borries-Str. 1-7, 30625 Hannover
Ansprechpartner: Margit Frehrking
Telefon: 0511/5354-662

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN