Zertifikatskurs Med. Trainingstherapie/ med. Aufbautraining

Auf einen Blick

Beginn: Donnerstag, 22. September 2022, 12:00 Uhr
Ende: Sonntag, 27. November 2022, 14:00 Uhr

7 Tage + Pause zum Üben + 6 Tage 

Veranstalter: mediABC GmbH
Veranstaltungsort: 90425 Nürnberg

Referent/in: Dirk Ehrhardt
Fortbildungspunkte: 120
Zertifikat: Abschlusszertifikat
Teilnehmerzahl: maximal 24 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 1180 €

Beschreibung

Kursziel:
Sie lernen, eine Trainingstherapie anzubieten, die auf physiologischen und funktionellen Aspekten basiert und der es gelingt, Alltagsbelastungen in der Therapie zu reproduzieren und dies so, dass es für den Patienten nachvollziehbar ist und er dabei noch Spaß hat. Ziele dieser Therapie sind ein funktionelles und an die Pathologie und Wundheilung angepasstes Training an z.B. Koordinationsgeräten, Seilzügen, Freihanteln, Pezzibällen und auch an den großen Krafttrainingsgeräten.

Lernziel:
Deshalb ist es wichtig, über ein fundiertes Wissen in den Bereichen der funktionellen Muskelphysiologie, des Bindegewebes, der Wundheilung, Trainingslehre u.a. zu verfügen.

Hintergrund:
Viele Kollegen stellen sich unter der MTT/MAT ein reines Krafttraining an Großgeräten vor. Dies ist leider völlig falsch und wird dieser Therapieform bei weitem nicht gerecht. Die Ziele dieser Therapie sind wie oben beschrieben ein funktionelles und an die Pathologie und Wundheilung angepasstes Training an z.B. Koordinationsgeräten, Seilzügen, Freihanteln, Pezzibällen und auch an den großen Krafttrainingsgeräten. Deshalb ist es wichtig, über ein fundiertes Wissen in den Bereichen der funktionellen Muskelphysiologie, des Bindegewebes, der Wundheilung, Trainingslehre u.a. zu verfügen. Diese Inhalte werden im Rahmen des Unterrichtes mit großem praktischem Bezug intensiv vermittelt. Ebenfalls werden Ideen und Möglichkeiten aufgezeigt, die Patienten durch Selbstzahlerkonzepte an die Praxis zu binden. Da die Rezeptierung eher rückläufig sein wird, ist es umso wichtiger, bereits in der heutigen Zeit in die Zukunft zu planen und sich durch die MTT/MAT ein zweites finanzielles Standbein zu verschaffen. Gerade die Möglichkeit, Selbstzahler an die eigene Praxis zu binden und nicht in Kraftstudios abwandern zu lassen, bietet eine finanziell reizvolle Alternative. Auch die Kostenträger und Ärzte sind sehr daran interessiert (siehe Verordnungsverhalten Rehasport), die Eigenverantwortung der Patienten zu fördern und sehen daher derartige Behandlungskonzepte sehr positiv.

Lehrplan (Auszug): 30% Theorie, 70% Praxis

  • Muskelphysiologie und -dehnung
  • Kollagensynthese
  • Wundheilungsprozesse
  • Energiebereitstellung, Trainingslehre/Belastungsparameter
  • Ganganalyse
  • Sensomotorik/Propriozeption
  • Motorisches Lernen
  • Hanteltraining, Pezziball, Theraband
  • Pathophysiologie (z.B. Bandscheibenbehandlung) und Therapiekonzepte

Lehrmaterial:
inkl. Skript von Functio, Online-Lernprogramm (E-Learning)

Prüfung:
Schriftliche und praktische (mündliche) Prüfung durch Dozent in Modul 2.

Dozent/in:
Lehrteam Dirk Ehrhardt
www.functio.eu

Hinweis zur Lizenzverlängerung:
Anerkannter BVMBZ Rückenschulrefresher

Hinweise:

  • Physiotherapeuten erwerben im Kurs das Zertifikat KGG und müssen daher bei der Anmeldung eine Kopie der Berufsurkunde abgeben. Andere Berufe können als Teilnehmer – ohne Zertifikat, jedoch mit Teilnahmebestätigung – teilnehmen; dazu gehören: Masseure und med. Bademeister, Sport- und Gymnastiklehrer, Ärzte Sportwissenschaftler u.a.
  • Seit 2015 ist der Zugang zu einer großen Anzahl von Übungsvideos auf der E-Learning-Plattform des Thieme-Verlags in der Kursgebühr enthalten. Hier können Sie jederzeit die im Kurs erlernten Übungen rekapitulieren und sich Anregungen für Ihre Praxis holen.

Veranstaltungsort

Karte nicht verfügbar

Seminarort: das mediABC
Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

Veranstalter

mediABC GmbH

mediABC GmbH

Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg
Ansprechpartner: kurse@dasmediabc.de
Telefon: 0911/957630-10

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN