IBITA anerkannter Grundkurs

Als Therapeuten sind wir beständig auf der Suche nach guten Fortbildungen.

Herzlich Willkommen beim Fortbildungsfinder.

Was für eine Fortbildungen suchst du?

Beim Fortbildungsfinder bekommst du ein komplettes Verzeichnis der besten Fortbildungen, Seminare, Workshops und Kongresse für Therapeuten inklusive Onlinekurse und Webinare mit und ohne Termin.

 

Was kostet mich die Nutzung vom Fortbildungsfinder?

Die Nutzung des Fortbildungsfinders ist für Therapeuten kostenlos.

Wie funktioniert der Fortbildungsfinder?

  1. Melde dich sich beim Fortbildungsfinder an.
  2. Suche und filter deine Traum-Veranstaltung heraus.
  3. Stelle eine kostenlose Buchungsanfrage, unverbindlich und direkt an den Veranstalter.
  4. Vereinbare die verbindliche Teilnahme direkt mit der Akademie persönlich.

 

Wähle Logopädie, Ergotherapie oder Physiotherapie

oder starte hier deine Suche:

Auf einen Blick

Beginn: Sonntag, 29. November 2020, 09:00 Uhr
Ende: Freitag, 29. April 2022, 16:00 Uhr

Veranstalter: mediABC GmbH
Veranstaltungsort: 90425 Nürnberg

Referent/in: Monika Peßler
Fortbildungspunkte: 154
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: maximal 12 Teilnehmer/innen

Kosten:
Standardpreis: 1590€ €

Beschreibung

Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit neurologischen Erkrankungen – Das Bobath-Konzept

 

 

Kursziel:

Sie erwerben die theoretischen und praktischen Kenntnisse für die Befundaufnahme und Behandlung von Erwachsenen mit Störungen in Funktion, Bewegung und Haltungskontrolle durch eine Läsion im zentralen Nervensystem.

Lernziel:

Sie erwerben grundlegende und wichtige Fähigkeiten des Clinical Reasonings. Darüber hinaus erlernen Sie die spezifische und transparente Zielvereinbarung mit dem Patienten nach der ICF (Klassifikation der Zielsetzungen nach der WHO). Mittels dieser Denkstruktur und analytischer Denkprozesse aus dem Bobath-Konzept werden Sie in der Lage sein, eine analytische Befundung zu erstellen. Davon ausgehend lernen Sie, eine entsprechende Behandlung für Erwachsene mit neurologischen Problemstellungen zu planen und durchzuführen. Dies geschieht mittels selbstgesteuertem Lernens innerhalb einer Projektarbeit, eines Selbstbeobachtungs-Protokoll und eines Selbstbeurteilungsbogens der IBITA.

Hintergrund:

Das Bobath-Konzept besteht in seinen Kernelementen aus Prinzipien, Methoden und Techniken. Mittels klinischer Denkprozesse, methodischer Vorgehensweisen in der Analyse der menschlichen Bewegung, aktuellem neurowissenschaftlichem Wissen und neurorehabilitativen, evidenzbasierten Behandlungsansätzen werden Patienten mit neurologischen Erkrankungen im Bobath-Konzept behandelt. Der Behandlungsprozess ist individuell auf die bio-psycho-sozialen Bedürfnisse abgestimmt und schließt präventive und begünstigende Aspekte mit ein. Ein interaktiver Prozess zwischen der betroffenen Person, dem interdisziplinären Team und den Angehörigen und/oder den Pflegepersonen führt zu einer angemessenen Behandlung. Hierbei wird das 24-Stunden-Konzept (früher 24-Stunden-Management) angewandt. Das Ziel der Behandlung ist die Optimierung von Funktionen, Aktivitäten und Partizipation. Es besteht ein fortlaufender Prozess zwischen Befund und Behandlung. Das Bobath Konzept beruht auf der zur Zeit angewandten Neurophysiologie. Dementsprechend werden deren Inhalte wie neurale Strukturen, absteigende und aufsteigende Bahnsysteme, motorisches Verhalten, Cerebellum, Basalganglien, Thalamus, neuromuskuläre Plastizität und die Dysfunktionen von Bewegung aufgrund neurologischer Läsionsorte unterrichtet.

Lehrplan:

Einführung in das heutige Bobath-Konzept

Internationale Klassifikation von Funktionalität, Behinderung und Gesundheit (ICF)

Clinical Reasoning

Neurophysiologie: klinische und funktionelle Anatomie, neurale und muskuläre Plastizität, Pathoneurophysiologie

Motorische Kontrolle und motorisches Lernen

Neuropsychologische Störungen bei dem Wieder-Erlernen von motorischen Fähigkeiten

Analyse der menschlichen Haltung und Bewegung als Grundlage für die Befundung und Behandlung erwachsener neurologischer Patienten

Formen der Fazilitation

Klinische Befundaufnahme und Behandlung von Patienten durch Instruktor und Teilnehmer

Ergebnismessungen und evidenzbasierte Praxis

Lehrmaterial:

Sie erhalten ein ausführliches Skript.

Prüfung:

schriftliche Theorieprüfung, Befund, Projektarbeit Patientendokumentation, praktische Beurteilung

Veranstaltungsort

Karte nicht verfügbar

Seminarort: das mediABC
Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

 

 

Welche Veranstalter bieten Seminare für Therapeutinnen und  Therapeuten der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie an?

Alle Akademien anzeigen.

Gibt es auch einen Newsletter?

Du kannst dich für einen der 19 verschiedenen Newsletter anmelden. Wähle, welche therapeutischen Themen dich interessieren und du bekommst alle vier Wochen eine Nachricht mit Veranstaltungshinweisen zugesendet.
Selbstverständlich beachten wir den Datenschutz gründlich und Sie können sich jederzeit wieder aus der Liste austragen.

Welche Referentinnen und Referenten geben die Fortbildungen und Seminare?

Hier findest du alle Referentinnen und Referenten von Fortbildungen in der Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie.

 

 

Fortbildungspflicht

Die Fortbildungspflicht betrifft die Inhaber von therapeutischen Praxen und fachliche Leiter von Einrichtungen mit gültiger Kassenzulassung in Deutschland. Natürlich wird auch Angestellten, Honorarkräften und Lehrenden wird die kontinuierliche Weiterbildung empfohlen. Sie sind aber von der oben beschriebenen Fortbildungspflicht nicht betroffen.

Wie berechnet man die Fortbildungspunkte in der Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie in Deutschland?

Ein Fortbildungspunkt entspricht einer Unterrichtseinheit mit einer Dauer von mindestens 45 Minuten. Innerhalb von vier Jahren sollen 60 Fortbildungspunkte von Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten erworben werden.

Alle Fortbildungen und Seminare für Therapeuten weisen die Anzahl der Fortbildungspunkte aus. Die Fortbildungspunkte werden vom Fortbildungsanbieter (Fortbildungsveranstalter) vergeben. Der Fortbildungsanbieter darf Fortbildungspunkte für eine Veranstaltung vergeben, wenn diese den Richtlinien des Heilmittelkatalogs der Krankenkassen entsprechen. Die Einhaltung der Richtlinien und somit die Gewährleistung bezüglich der Richtigkeit der Punkte obliegt dem Fortbildungsanbieter. Der Fortbildungsfinder übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Fortbildungspunkte.

Es gibt auch beim Fortbildungsfinder Veranstaltungen, bei denen keine Fortbildungspunkte vergeben werden. Denn natürliche gibt es auch interessante und informative Veranstaltungen, die den Richtlinien gerade nicht entsprechen! Online Veranstaltungen und das Selbststudium sind zur Zeit (November 2019) noch von der Punkte-Vergabe ausgeschlossen.

Unterbrechung der Fortbildungspflicht

Sie können eine Unterbrechung der Fortbildungspflicht bei Ihrer Zulassungsstelle beantragen, wenn Sie zum Beispiel im Mutterschutz oder in Elternzeit sind. Auch Zeiten ohne Zulassung oder längere Krankheiten können als Pausenbegründung akzeptiert werden. Die Adresse und Ansprechpartner Ihrer zuständigen Zulassungsstelle finden Sie in den Unterlagen zur Zulassung Ihrer Praxis.

Regionale Gültigkeit der Fortbildungspunkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Anzahl der vergebenen Fortbildungspunkte bezieht sich auf die Regelungen in Deutschland. In der Schweiz und in Österreich kann- durch andere Richtlinien und andere Zählweisen bedingt- sich eine abweichende Anzahl von Fortbildungspunkten bilden und gültig sein. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Richtlinien in Österreich und der Schweiz bei Ihrem Berufsverband.

Gibt es auch Onlinekurse und Webinare beim Fortbildungsfinder?

Auch Onlinekurse und Webinare mit und ohne Termin gibt es beim Fortbildungsfinder. Einen aktuellen Überblick findest du hier.

 

Für welche Therapiebereich sind hier Seminare verzeichnet?

Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie, sowie angrenzende Bereiche.

Diese Seite teilen