Bonus-Kurse für Therapeuten – Thema Unterarm und Hand

Die Buchung einer Fortbildung ist einfach

In der Logopädie, der Ergotherapie und der Physiotherapie gibt es viele Akademien, die sehr viele verschiedene Fortbildungen zu aktuellen Methoden anbieten. Über den Fortbildungsfinder kannst du kostenlos eine unverbindliche Buchungsanfrage stellen.

Was für aktuelle Fortbildungen werden beim Fortbildungsfinder angeboten?

Ob Seminare, Kongresse, Fortbildungen, Workshops, Online-Kurse, Weiterbildungen oder Zertifikatskurse, es ist für jeden etwas dabei. Man muss nur das Passende für seine individuellen Bedürfnisse finden. Um eine Fortbildung zu buchen, stellst du einfache eine unverbindliche Buchungsanfrage über Fortbildungsfinder (im unteren Bereich der Einzelansicht). Sobald deine Anfrage akzeptiert wurde, erhältst du ein persönliches Angebot von der Akademie und kannst ihr Angebot annehmen. Die Buchungsanfrage ist einfach und problemlos!

Welche Themen werden beim Fortbildungsfinder angeboten

Bobath, Pädiatrie, Geriatrie, Manuelle Therapie, Sensorische Integration, Orthopädie, Neurologie, Integrationstherapie, Berufliche Herausforderungen, Entwicklungsgespräche, Bewegungslehre, Kommunikation, Tonusregulation, Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie.

 

Auf einen Blick

Beginn: Sonntag, 30. Juni 2024, 09:00 Uhr
Ende: Sonntag, 30. Juni 2024, 16:00 Uhr

Veranstalter: mediABC GmbH
Veranstaltungsort: 90425 Nürnberg

Referent/in: Cordula Oelke
Fortbildungspunkte: 8
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Max. Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 285 €

Beschreibung

Kursziel:
Ergänzung von klassischen Therapien durch die Berücksichtigung des ganzheitlichen Ansatzes. Schnellere Linderung mit sanften Methoden für Therapeut und Patient. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Vermittlung von effektiven und nachhaltigen Behandlungssequenzen. Grundlagenwissen in Anatomie und medizinischer Krankheitslehre wird vorausgesetzt.
Auch bei neurologischen Patienten können durch die Berücksichtigung verschiedener Herangehensweisen(sowohl das Eingehen auf die Dystonie als auch die Beachtung des erhöhten Muskeltonus) effektive und nachhaltige Ergebnisse erzielt werden, um eine bessere Ausgangssituation für aktive Bewegung zu schaffen.

Lernziel:
Im Kurs lernen die Teilnehmer mögliche Ursachen für diffuse Beschwerdebilder, unter Berücksichtigung des ganzheitlichen Ansatzes, zu finden und gezielt mit ausgewählten Behandlungssequenzen entgegen zu wirken. Der Schwerpunkt liegt in der praktischen Vermittlung von sofort umsetzbaren Behandlungssequenzen, die mit jeder Therapie kombinierbar sind.

Hintergrund:
Aufgrund meiner persönlichen Unzufriedenheit mit den Behandlungsergebnissen herkömmlicher Therapien, der langen Behandlungsdauer und der Nachhaltigkeit des Behandlungserfolges, suchte ich nach komplementären Heilmethoden. Meine Ziele waren Ursachenforschung bei diffusen Beschwerden, schnelle und gute Ergebnisse durch die Kombination der effektivsten und nachhaltigsten Behandlungssequenzen zu vereinen und die Ergänzung der herkömmlichen Therapien.
Bonus-Kurse für Therapeuten:
– Abgeschlossene, nicht aufeinander aufbauende und frei wählbare Kurse
– Techniken sind mit jeder Therapie kombinierbar
– Sanfte Techniken für Therapeutenhände und Patienten
– Schnelle Resultate durch ganzheitliche Arbeit
– Techniken sind über leichter Bekleidung und bei sitzenden Patienten durchführbar (für Haus-/Heimbesuche)
– Vorschläge für komplette Behandlungssequenzen von Beschwerdebildern
– Sofort in der Praxis einsetzbar und sehr praxisorientiert
– Für Berufswiedereinsteiger und Berufsanfänger geeignet

Lehrplan: 20% Theorie, 80% Praxis
Behandlung von folgenden Beschwerdebildern:
– Frakturen
– Epikondylitis lateralis und medialis
– Karpaltunnelsyndrom
– CPRS
– Morbus Dupuytren
– Schnappfinger und Schnappdaumen
– Idiopathische Beschwerden in dem Bereich Unterarm bis Hand

Lehrmaterial:
Sie erhalten ein Skript.

Prüfung:

Dozentin:
Cordula Oelke
Physiotherapeutin, sektorale Heilpraktikerin für Physiotherapie

Veranstaltungsort

Karte nicht verfügbar

Seminarort: das mediABC
Adresse: Steinfeldstr. 1, 90425 Nürnberg (Deutschland)
Kontakt vor Ort:
 

Schlagworte

Welche Veranstalter bieten Seminare für Therapeutinnen und Therapeuten der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie an?


Akademien anzeigen

Welche Fortbildungsangebote für Physiotherapeuten gibt es?

Physiotherapie-Ausbildungskurse für 2023 sind leicht zu finden. Diese Kurse bieten Fortbildungsmöglichkeiten für Physiotherapeuten und Angestellte gleichermaßen. Es gibt zu allen Themengebieten der Physiotherapie spannenden Seminare und Fortbildungsangebote.

Besteht eine Fortbildungspflicht für Physiotherapeuten?

Ja, Physiotherapeuten sind verpflichtet sich fortzubilden und den Besuch der Seminare nachzuweisen. Durch den Besuch von Seminaren und Weiterbildungen erhältst du Fortbildungspunkte, die dazu beitragen, die Fortbildungsanforderungen zu erfüllen, die für die Aufrechterhaltung der Zulassung erforderlich sind.

Viele neue Themen und Forschungsfelder in der Physiotherapie 2023

Die Physiotherapie hat sich zu einem gefragten Berufsfeld entwickelt, und es ist wichtig, dass man mit den neuesten Techniken und Informationen auf dem Laufenden bleibt. Die Kurse beim Fortbildungsfinder bieten Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen die Möglichkeit, genau das zu tun. Das Beste daran ist, dass diese Kurse auch online verfügbar sind und somit für jeden zugänglich sind, der sie benötigt. Mit einer Vielzahl von Themen und Angeboten auf der Plattform Fortbildungsfinder war es noch nie so einfach, den richtigen Kurs  zu finden. Wenn du dich also im Jahr 2023 als Physiotherapeutin oder Physiotherapeut weiterbilden möchten, sind Fortbildungen vom Fortbildungsfinder genau das Richtige für dich!