Die amyotrophe Lateralsklerose (ALS) – Atmung, Schlucken und Kommunikation in der logopädischen Palliativbehandlung


Auf einen Blick

Beginn: Freitag, 24. Mai 2024, 10:00 Uhr
Ende: Samstag, 25. Mai 2024, 16:15 Uhr
Online-Seminar Du besuchst die Fortbildung online.

Webinar über Zoom 

Veranstalter: Semifobi Rheine

Referent/in: N.N.
Fortbildungspunkte: 8
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Max. Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 299,- € €

Beschreibung

Was, wenn unser Therapieziel auf einmal nicht mehr Verbesserung, sondern Erhalt lautet? Was, wenn wir plötzlich die Lebensqualität der PatientInnen über das stellen müssen, was wir als physiologisch kennengelernt haben? Was, wenn wir die Logopädie noch einmal ganz neu denken müssen? Dann sind wir mitten in der logopädischen Behandlung einer ALS.

Dieses Seminar vermittelt einen fundierten und therapeutisch selbstbewussten Umgang in der Behandlung einer amyotrophen Lateralsklerose unter Berücksichtigung palliativer Therapieziele und Behandlungsansätze.

Seminarinhalte

  • Aktueller und übersichtlicher medizinischer Wissensstand über die Krankheit ALS
  • Krankheitsverlauf und Einteilung in Stadien/ Phasen-
  • Logopädische Behandlungsbereiche (Dyspnoe, Dysphagie und Dysarthrie) eingrenzen
  • Therapeutische Zielsetzungen im palliativen Behandlungssetting
  • Frühzeitige Hilfsmittelversorgung und interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Palliative logopädische Behandlungsansätze nach Phasen und Behandlungsbereichen (praxisnah)
  • Besonderheiten im Hausbesuch und im klinischen Bereich
  • Richtige Beratung von Betroffenen und Angehörigen
  • Resilienz und Selbstfürsorge für behandelnde Therapeuten

Schlagworte

Semifobi Rheine

Veranstalter

Semifobi Rheine

Adresse: Hovesaatstr. 6 48432, Rheine
Ansprechpartner: G.Schuite/J.Byl/I.Kleyer
Telefon: 05971 - 9975430

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN