Wie nutze ich den Fortbildungsfinder als Therapeut?

Die Not jedes Therapeuten

Als Logopäde, Ergotherapeut und Physiotherapeut ist man beständig auf der Suche nach guten Fortbildungen.

  • Der passende Veranstaltungsort.
  • Das perfkete Fortbildungsthema.
  • Eine Referentin/ Ein Referent, der sich sicher im Thema bewegt.
  • Eine Akademie / Veranstalter der durch guten Anmeldeservice überzeugt.
  • Wunschtermin, der in meinen Kalender paßt.
  • Transparente und strukturierte Seminarbeschreibung.

Diese Schwierigkeiten kennen wir nur zu gut. Deshalb hat Silke Bernhardt 2011 die Plattform Fortbildungsfinder gegründet. Sie will eine Plattform schaffen, auf der Therapeutinnen und Therapeuten werbefrei und verbandunabhängig die für sie ganz persönlich beste Fortbildung heraussuchen können und sich gleich einen Teilnahmeplatz sichern können. Ganz ohne Zusatzkosten.

Wie funktioniert der Fortbildungsfinder?

  1. Melden Sie sich beim Fortbildungsfinder an.
  2. Suchen und filtern Sie ihre Traum-Veranstaltung heraus.
  3. Stellen Sie eine Buchungsanfrage kostenlos, unverbindlich und direkt an den Veranstalter.
  4. Vereinbaren Sie die verbindliche Teilnahme direkt mit der Akademie persönlich.

Gibt es auch einen Newsletter?

Sie können sich für einen der 19 verschiedenen Newsletter hier anmelden. Wählen Sie, welche therapeutischen Themen sie interessieren und Sie bekommen alle vier Wochen eine Nachricht zugesendet.

Dort verlinken wir die nächsten spannenden Seminare für genau ihre Thema! Selbstverständlich beachten wir den Datenschutz gründlich und Sie können sich jederzeit wieder aus der Liste austragen.

Welche Akademien posten Ihre Veranstaltungen bereits beim Fortbildungsfinder?

Klicken Sie um die Liste der Akademien und Veranstalter zu sehen, die bereits seit vielen Jahren ihre Fortbildungen für Logopäden, Ergotherapeuten und Phyiotherapeuten inserieren.

Welche Referenten von Seminaren sind beim Fortbildungsfinder verzeichnet?

Klicken Sie um die Liste der Referentinnen und Referente zu sehen, die bereits seit vielen Jahren Fortbildungen für Logopäden, Ergotherapeuten und Phyiotherapeuten geben.

Fortbildungspflicht

Die Fortbildungspflicht betrifft die Inhaber von therapeutischen Praxen und fachliche Leiter von Einrichtungen mit gültiger Kassenzulassung in Deutschland. Natürlich wird auch Angestellten, Honorarkräften und Lehrenden wird die kontinuierliche Weiterbildung empfohlen. Sie sind aber von der oben beschriebenen Fortbildungspflicht nicht betroffen.

Wie berechnet man die Fortbildungspunkte in der Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie in Deutschland?

Ein Fortbildungspunkt entspricht einer Unterrichtseinheit mit einer Dauer von mindestens 45 Minuten. Innerhalb von vier Jahren sollen 60 Fortbildungspunkte von Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten erworben werden.

Alle Fortbildungen und Seminare für Therapeuten weisen die Anzahl der Fortbildungspunkte aus. Die Fortbildungspunkte werden vom Fortbildungsanbieter (Fortbildungsveranstalter) vergeben. Der Fortbildungsanbieter darf Fortbildungspunkte für eine Veranstaltung vergeben, wenn diese den Richtlinien des Heilmittelkatalogs der Krankenkassen entsprechen. Die Einhaltung der Richtlinien und somit die Gewährleistung bezüglich der Richtigkeit der Punkte obliegt dem Fortbildungsanbieter. Der Fortbildungsfinder übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Fortbildungspunkte.

Es gibt auch beim Fortbildungsfinder Veranstaltungen, bei denen keine Fortbildungspunkte vergeben werden. Denn natürliche gibt es auch interessante und informative Veranstaltungen, die den Richtlinien gerade nicht entsprechen! Online Veranstaltungen und das Selbststudium sind zur Zeit (November 2019) noch von der Punkte-Vergabe ausgeschlossen.

Unterbrechung der Fortbildungspflicht

Sie können eine Unterbrechung der Fortbildungspflicht bei Ihrer Zulassungsstelle beantragen, wenn Sie zum Beispiel im Mutterschutz oder in Elternzeit sind. Auch Zeiten ohne Zulassung oder längere Krankheiten können als Pausenbegründung akzeptiert werden. Die Adresse und Ansprechpartner Ihrer zuständigen Zulassungsstelle finden Sie in den Unterlagen zur Zulassung Ihrer Praxis.

Regionale Gültigkeit der Fortbildungspunkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Anzahl der vergebenen Fortbildungspunkte bezieht sich auf die Regelungen in Deutschland. In der Schweiz und in Österreich kann- durch andere Richtlinien und andere Zählweisen bedingt- sich eine abweichende Anzahl von Fortbildungspunkten bilden und gültig sein. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Richtlinien in Österreich und der Schweiz bei Ihrem Berufsverband.