Ethik in der Logopädie? medizinethische Anregungen


Auf einen Blick

Beginn: Donnerstag, 28. November 2024, 18:00 Uhr
Ende: Donnerstag, 28. November 2024, 20:15 Uhr
Online-Seminar Du besuchst die Fortbildung online.

Webinar über Zoom 

Veranstalter: Semifobi Rheine

Referent/in: Katja Emmerich
Fortbildungspunkte: 1,5
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Max. Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 55,- € €

Beschreibung

Welchen Raum haben ethische Fragestellungen bei Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen? Was haben diese mit patientenzentriertem Arbeiten zu tun? Wir beschäftigen uns in diesem Webinar mit grundlegenden medizinethischen Prinzipien, beleuchten, mit Bezug zu Fallbeispielen, ethische Herausforderungen und spannen den Bogen hin zu möglichen Anwendungen im Alltag.

Dieses Webinar richtet sich an alle Kolleg*innen für die das Spannungsfeld zwischen medizinisch/ therapeutischen und individuellen Überzeugungen interessant ist.

Grundlagen der Medizinethik, Patientenwille, ethische Herausforderungen bei Dysphagie, Trachealkanüle, Kommunikationsstörungen, Anwendungskonzepte: „Concise guide““, Ethikberatung

Schlagworte

Semifobi Rheine

Veranstalter

Semifobi Rheine

Adresse: Hovesaatstr. 6 48432, Rheine
Ansprechpartner: G.Schuite/J.Byl/I.Kleyer
Telefon: 05971 - 9975430

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN