GuK mal weiter! Aufbaukurs zur Gebärdenunterstützten Kommunikation (GuK) – Herbert Lange


Auf einen Blick

Beginn: Samstag, 29. Juni 2024, 10:00 Uhr
Ende: Samstag, 29. Juni 2024, 13:30 Uhr
Online-Seminar Du besuchst die Fortbildung online.

Präsenz-Seminar mit Mittagssnack 

Veranstalter: Semifobi Rheine

Referent/in: N.N.
Fortbildungspunkte: 4
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Max. Teilnehmerzahl:

Kosten:
Standardpreis: 89,- € €

Beschreibung

Das System Gebärdenunterstützte Kommunikation (GuK) wurde von Frau Prof. Etta Wilken als lautsprachbegleitender Therapieansatz zur Sprachförderung kleiner Kinder entwickelt, die hören, aber (noch) nicht sprechen können. Speziell für die Arbeit mit Trisomie 21-Kindern erprobt und evaluiert, lässt sich das Konzept auch ergänzend bei Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit anderem sonderpädagogischen Förderbedarf wie z. B. der kindlichen Apraxie einsetzen. Ziel ist die Kommunikations- und Interaktionsverbesserung zwischen Kindern, ihren Eltern und den Menschen in ihrem persönlichen Umfeld (Peers, Kindergarten- und Schulteam). Dabei soll das Sprechen nicht ersetzt, sondern unterstützt werden.

 

In einer Schlüsselwortstrategie kombiniert GuK leicht zu erlernende Gebärden mit den dazugehörenden Worten. Natürliche Gebärden, die von allen Personen im Umfeld eines Kindes angewandt werden können, vermitteln zusammen mit den begleitenden Worten sprachliche Grundstrukturen und Kerninhalte aus dem kindlichen Erfahrungsbereich. Wiederholbare Gebärden verlangsamen, festigen und klären das Begreifen, sie erleichtern das Sprechen.

 

GuK besteht aus einem Grund- und Aufbauwortschatz von 200 Begriffen. Verbindungsmöglichkeiten mit den Modalitäten des Lesens und Schreibens regen vielfältiges Lernen an. Nicht zuletzt durch seine kreativ-offene, variable Form macht das System allen Beteiligten, Groß und Klein, viel Spaß!

 

GuK mal weiter!, knüpft als Aufbaukurs an „Die Hände machen den Ohren Beine“ an. Nach Vorstellung neuer Spielsituationen mit Kindern aus der logopädischen Praxis soll das bisher bekannte Vokabular von GuK 1 und 2 um die Namen von Monaten und Wochentagen erweitert, intensiv wiederholt und geübt werden. Gemeinsam gestaltete Lieder, einfache bis komplexe Bildergeschichten, freies Erzählen sowie Übergangsmöglichkeiten in die Schriftsprache bilden weitere Schwerpunkte. Die KursteilnehmerInnen können eigene Fallbeispiele aus ihrer eigenen Praxis mitbringen, für die sie nach neuen Impulsen oder Strukturierung über GuK suchen.

 

Stunde 1:     Wiederholen der GuK-Prinzipien, logopädische Falldarstellungen

(Video), spielerisches Üben des Kernvokabulars

Stunde 2:     Bildergeschichten und Lieder, Übergang in die Schriftsprache

Stunde 3:     Partner- und Kleingruppenarbeit mit Spielen, Büchern, Liedern und

freien Situationen unter Einbeziehung der GuK-Karten, Diskussion,

Erfahrungsaustausch/Konzeptentwicklung zu Fallbeispielen aus der

persönlichen Praxis, Abschlussrunde

Zielgruppe

LehrerInnen, ErzieherInnen, LogopädInnen, ErgotherapeutInnen, PsychologInnen, VertreterInnen aus der Frühförderung, Eltern, Angehörige, sonstige Interessierte. Kenntnisse von GuK I oder ähnlichen Systemen sind erwünscht, aber keine absolute Voraussetzung. Neulinge sind herzlich willkommen!

 

Bitte mitbringen

Schreibzeug, eigene Lieblingsspiele, Spielzeug, Bilderbücher usw. aus der Arbeit mit den Kindern, nach Möglichkeit eigene GuK-Lehr- oder Therapiesituation zur Diskussion (gern auf Video/USB-Stick – bitte den Dozenten vorher kontaktieren – langelogo@yahoo.de)

 

Raumgestaltung Flipchart, Tafel oder Overhead-Projektor, Moderationskoffer, Laptop und Beamer für Präsentation von DVDs, Stuhlkreis

Die TeilnehmerInnen erhalten ein dreiseitiges Begleitskript.

Schlagworte

Semifobi Rheine

Veranstalter

Semifobi Rheine

Adresse: Hovesaatstr. 6 48432, Rheine
Ansprechpartner: G.Schuite/J.Byl/I.Kleyer
Telefon: 05971 - 9975430

Ihre Anfrage zur Teilnahme

Angemeldete Nutzer können hier ganz bequem eine Buchungsanfrage an den Veranstalter senden. Die Anmeldung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Jetzt neu registrieren | LOGIN